Konzentriere dich auf dich selbst und vergiss die Angeber in deinem Umfeld

Viele Menschen lassen sich von ihrem Umfeld beeinflussen, oft auch quasi nötigen, sich demselben Konsumdrang zu unterwerfen. Wenn ein Bekannter sich ein neues Auto kauft, dauert es nicht sehr lange und der Nächste im Bekanntenkreis zieht nach. Einige Zeit später wieder einer, der sich auch einen Neuwagen gekauft hat. Dies geht immer so weiter, da ist kein Ende in Sicht.

Jeder versucht den anderen zu zeigen, dass er sich das auch leisten kann. Dies ist einfach nur dumm. Viele können es sich in Wahrheit gar nicht leisten, die kaufen alles auf Pump oder leasen das Auto. Sie wollen ihr Umfeld nur blenden und zeigen, was sie für ein toller Hecht sind.

Neuwagen, wie auch Jahreswagen, sind in der Anschaffung so teuer, dass nach nur wenigen Jahren sich der Wert schon halbiert hat. Es ist reine Geldverbrennung. Das Klügste ist, sich einen guten Gebrauchtwagen zu kaufen. Es muss ja kein Mercedes sein. Es gibt deutlich günstigere Marken. Noch besser ist gar kein Auto, oft ist dies aber nicht möglich.

  Du verstehst die Börse nicht? Dir kann geholfen werden!

Was spricht gegen ein fünf Jahre altes Auto? Es bringt dich auch von A nach B. Allerdings ist es wahrscheinlich nicht das neueste Modell, aber mir ist dies immer egal. Ich weiß, einigen nicht, da liegt aber schon der Denkfehler. Man muss nicht immer das Neueste haben.

Jeder versucht den anderen zu übertrumpfen. Dies ist nicht nur beim Auto so. Auch bei Reisen, Bekleidung oder teurer Technik ist dies der Fall. Man muss nicht in einem Vier-Sterne-Hotel wohnen. Was ist so schlimm an Airbnb oder einem günstigen Ferienhaus, wo man sich selbst verpflegen muss?

Ich brauche nicht das neueste Handy. Meines ist jetzt schon so einige Jahre alt. Meine Technik, sei es Radio oder Computer, sind auch älter. Es stört mich nicht, solange alles funktioniert. Klamotten kaufe ich mir fast nie. Vor einiger Zeit habe ich mir eine neue Arbeitshose und einen 10er-Pack Socken gekauft, das war’s. Dies reicht wieder für einige Jahre. Alle anderen Sachen sind noch in Ordnung. Es ist mir egal, dass die älter sind.

  Wie sinnvoll sind Dividenden für Anleger? Ist die Dividendenstrategie Unsinn?

Lass dich nicht von diesen Blendern in den Konsumrausch hineinziehen. Sollen sie ihr Geld doch verprassen. Sie werden schon sehen, was sie davon haben. Sei schlau, spare dein Geld, investiere es klug und du wirst diesen Konsumjunkies weit voraus sein.

Während die ihr Geld verprasst haben und im Alter den Gürtel viel enger schnallen müssen, lässt du es dir dann gutgehen. Schöne Reisen, schickes Auto, auch wenn etwas älter und viel Spaß. Klingt doch gut, oder? Im Alter ohne Geld leben ist alles andere als lustig.

Viele Menschen werden älter, als sie überhaupt denken. Wer sein Geld verprasst wird nicht viel Rente bekommen, davon kenne ich so einige. Die arbeiten mit 70 Jahren immer noch, weil sie es müssen, nicht weil sie es wollen, wie ich. Deren Rente reicht nicht, obwohl sie viel Geld verdient haben. Was machen die wohl, wenn sie nicht mehr arbeiten können? Von was leben die dann? Bis 90 arbeiten wird wohl kaum gehen. Sie werden ihren Kindern zur Last fallen oder dem Steuerzahler, so sieht es aus.


8 Kommentare
    • IM HAMSTERRAD
    • IM HAMSTERRAD
    • IM HAMSTERRAD
    • IM HAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.