Maschinenbau-Aktie des Tages: KLA Corporation

Den Halbleiterherstellern geht es wirtschaftlich bestens. Sie bauen viele neue Fabriken, um ihre Produktionskapazitäten zu steigern, um auch in Zukunft die steigende Nachfrage nach ihren Produkten decken zu können. Laut Statista sollen dieses Jahr 588 Millionen USD mit Halbleitern weltweit umgesetzt werden. McKinsey & Company schätzt den weltweiten Umsatz für das Jahr 2030 auf 1.000 Milliarden USD.

Neue Fabriken für Halbleiter sind toll, allerdings benötigen Fabriken natürlich auch Maschinen. Die KLA Corporation (WKN: 865884 / ISIN: US4824801009) mit ihren mehr als 15.000 Mitarbeitern weltweit produziert Geräte und Software für die Waferinspektion sowie Produktionsüberwachung. Ich besitze selbst einige Aktien von diesem Unternehmen. Die Maschinen sind sehr teuer und KLA, als eines der weltweit führenden Unternehmen in diesem Bereich, verdient entsprechend auch gutes Geld mit ihnen.

Kürzlich wurde das 14. Jahr in Folge die Dividende angehoben. Das Aktienrückkaufprogramm wurden ebenfalls aufgestockt. Ursprünglich geplant waren 1,6 Milliarden USD für den Rückkauf eigener Aktien aufzuwenden. Dies wurde jetzt nochmals um zwei Milliarden USD erhöht. Der Börsenwert von KLA liegt bei etwa 88 Milliarden USD. Somit sind es immer mehr als vier Prozent der Aktien, welche aufgekauft werden. Je weniger Aktien es gibt, auf desto weniger Anleger müssen die Dividenden verteilt werden und den Aktienkurs kann es auch beflügeln. Die Dividendenrendite liegt bei 0,89 Prozent, ist jetzt nicht viel, kann in zehn Jahren aber schon ganz ordentlich sein.

  REIT des Tages: Medical Properties Trust Inc.

Die Aktie hatte gerade erst Allzeithoch. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei rund 33. Langfristig gesehen verspreche ich mir einiges von diesem Unternehmen. Ein KGV von 33 ist jetzt für diesen Sektor nicht teuer. Die Aktie hatte einen guten Lauf. Der Kurszuwachs lag bei mehr als 500 Prozent innerhalb der letzten fünf Jahre.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert