Schweizer Biotechnologie- und Pharma-Aktie des Tages: Novartis AG

Der schweizer Biotechnologie- und Pharmakonzern Novartis (WKN: 904278 / ISIN: CH0012005267) möchte gerne das deutsche Biotechnologie-Unternehmen Morphosys für 2,7 Milliarden Euro übernehmen.

Novartis hat vermutlich viel Interesse an Pelabresib, ein selektiver niedermolekularer Wirkstoff in der Entwicklungsphase, der durch die Hemmung der Funktion von BET-Proteinen (BET – Bromodomain- und Extra-Terminal-Domain) die Anti-Tumor-Aktivität fördern soll, indem er Gene, die bei Blutkrebs eine Rolle spielen können, herunterreguliert. Es gibt auch die Vermutung, dass dieses Medikament auch bei anderen Krankheiten wirken könnte. Allerdings gibt es auch einige kritischere Meinungen, weil die Daten bisher wohl nicht ganz überzeugten. Bis Mitte des laufenden Jahres möchte Morphosys wahrscheinlich Zulassungsanträge in Europa und den USA stellen.

Der Kauf soll im ersten Halbjahr 2024 abgeschlossen werden, dafür müssen aber 65 Prozent der Aktionäre zustimmen und natürlich auch noch die Kartellbehörden. Novartis hat wohl einige derartige kleinere Übernahmen aber auch größere geplant, um die eigene Entwicklungspipeline aufzustocken. Der CEO Vasant Narasimhan äußerte sich bei der J.P. Morgan Health Care Conference in diese Richtung. Von bis zu 52 Milliarden USD sollen in der Kriegskasse sein.

  Aktie des Tages: Murphy USA Inc.

Bei den Verkaufsschlagern Entresto und Cosentyx von Novartis läuft der Patentschutz aus, wo dann vermutlich in Zukunft günstigere Generika auf den Markt kommen werden. Dies wird die Gewinne zusammenschmelzen lassen. Deswegen müssen neue Kassenschlager her und die möchte Novartis unter anderem über Zukäufe von Unternehmen erhalten, welche eine vielversprechende Entwicklungspipeline haben.

Die Novartis-Aktie notiert rund fünf Prozent unter ihrem Allzeithoch. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei knapp 26, die Dividendenrendite bei 3,65 Prozent.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert