Niederländische Pharma-Aktie des Tages: Redcare Pharmacy N.V.

Wusstest du, dass allein der deutsche Apothekenmarkt 2022 64,3 Milliarden Euro (netto) umgesetzt hat? Seit Jahren läuft bereits eine Konsolidierung des Marktes, das Apothekensterben geht weiter. Ende März 2023 gab es nur noch 17.939 Apotheken in Deutschland, 129 weniger als zum Ende des Vorjahres.

Gründe für das Sterben der Apotheken gibt es viele, immer mehr Bürokratie, Personalmangel, Probleme bei der Finanzierung, Lieferengpässe, sinkende Margen und der immer stärker werdende Onlinehandel, welcher viel günstiger verkauft. Ich gebe zu, ich bestelle meine nicht verschreibungspflichtigen Medikamente auch online, ist teilweise ein Drittel billiger.

Ein ganz großer Player im Onlinebusiness für Medikamente ist die niederländische Redcare Pharmacy N.V. (WKN: A2AR94 / ISIN: NL0012044747). Das 2001 gegründete Unternehmen beschäftigt mittlerweile 2.166 Mitarbeiter (Stand 31. Dezember 2022) und vertreibt über verschiedene Marken/Webshops Medikamente in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Frankreich, Italien und Niederlande. Jeden Tag werden mehr als 80.000 Pakete versendet.

  Britische Aktie des Tages: Renewi plc

Bei uns in Deutschland ist Shop Apotheke wohl am bekanntesten, so hieß Redcare Pharmacy vorher, zumindest bestelle ich dort öfter, kommt auf den Artikel an, den ich benötige. Manchmal sind auch andere Online-Apotheken günstiger.

Seit Oktober 2022 hat sich die Aktie verdreifacht. Dieser starke Kursanstieg kommt nicht von ungefähr. Der Umsatz im ersten Halbjahr 2023 stieg auf 792 Millionen Euro (Vorjahreshalbjahr 592 Millionen Euro). Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg auf 32,4 Millionen Euro (Vorjahreshalbjahr -10,4 Millionen Euro), somit schon mal positiv. Allerdings betrug das Betriebsergebnis -9,8 Millionen Euro, aber auch besser, als im Vorjahreshalbjahr mit einem Verlust von -41 Millionen Euro.

Mittlerweile hat Redcare Pharmacy 10,1 Millionen aktive Kunden (Vorjahresquartal 8,6 Millionen), Tendenz stark steigend. Allein im ersten Halbjahr kamen 0,8 Millionen Neukunden hinzu.

Werbung

  Maschinenbau-Aktie des Tages: PVA TePla AG



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert