Online-Marketing-Aktie des Tages: ad pepper media International N.V.

Wer kann sich noch an die ad pepper media International N.V. (WKN: 940883 / ISIN: NL0000238145) erinnern? Das Unternehmen wurde 1999 gegründet und kam dann 2020 an den neuen Markt.

Kurz danach gab es eine Gewinnwarnung und die Aktie schmierte böse ab. Dann verzwanzigfachte sie sich wieder bis 2006 und verlor erneut 90 Prozent an Wert. Seit dem hatte sie sich wieder verelffacht bis 2021 und jetzt erneut halbiert. Man muss offenbar für diese Aktie als Anleger gute Nerven haben. Das Unternehmen hat aber immerhin den Dot-Com-Crash überlebt.

ad pepper hat sich auf skalierbares Performance Marketing spezialisiert. Beim Performance Marketing setzt man Onlinemarketinginstrumente ein, um eine messbare Reaktion mit dem Nutzer zu erzielen. Die kann einer Interaktion sein oder auch der Kauf eines Produktes.

Der Hauptsitz von ad pepper befindet sich in Nürnberg. Weitere Niederlassungen befinden sich in Herrenberg, München, Paris, Mailand, Madrid, Bristol, London, Pontresina, Amsterdam und Manchester.

  Deutsche Chemieaktie des Tages: Brenntag SE

ad pepper beschäftigt an diesen Standorten etwa 265 Mitarbeiter. Zu den Kunden gehören mittelständische Unternehmen und Großkonzerne.

Die neusten Zahlen stammen aus dem ersten Quartal 2021. Die Brutto-Verkäufe sind auf 23,215 Millionen Euro gesunken (Vorjahresquartal 28,108 Millionen Euro), der Umsatz sank auf 5,871 Millionen Euro (Vorjahresquartal 6,884 Millionen Euro), der EBITDA sank auf 33 Millionen Euro (Vorjahresquartal 1,306 Milliarden Euro Gewinn) und der Verlust pro Aktie betrug 0,04 Euro. Im Vorjahresquartal stand dort noch ein Gewinn von 0,03 Euro in den Büchern.

Der Verlust hat mehrere Gründe, einer ist der Krieg in der Ukraine, welcher einige Kunden von ad pepper beeinträchtigt. Nun geht es bei Performance Marketing oft auch um den Verkauf von Produkten. Aktuell sind aber die Lieferketten sehr stark gestört, vor allem bei Waren aus China wegen der Corona-Pandemie dort. Dies führt dann dazu, dass die Kunden von ad pepper weniger Werbung schalten lassen wollen bzw. eher können. ad pepper ist daher eine sehr konjunkturabhängige Aktie. Es soll aber über das Jahr wieder etwas besser laufen, hofft das Management.

  Deutsche IT-Dienstleistungsaktie des Tages: Adesso SE
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.