Deutsche Aktie des Tages Blue Cap AG

Blue Cap AG (WKN: A0JM2M / ISIN: DE000A0JM2M1) ist eine deutsche Beteiligungsgesellschaft, quasi Berkshire Hathaway in kleiner. Das 2006 gegründete Unternehmen aus München besitzt aktuell meist mehrheitliche Anteile an neun mittelständische Unternehmen, welche einen Umsatz zwischen 30 Millionen Euro und 80 Millionen Euro erwirtschaften.

Diese Unternehmen beschäftigen etwa 1.300 Mitarbeiter und sind tätig im Bereich Kunststoffe, Beschichtungen, Laborautomatisierung, elektronische Bauteile, Klebstoffe und Auftragssysteme, Mess- und Prüfsysteme sowie Übersetzungsdienste.

Die Geschäftsstrategie besteht darin, diese Unternehmen weiter aufzubauen, den Unternehmenswert zu steigern und bestimmte Wachstumsziele zu erreichen. Dafür wird den Unternehmen entsprechend Zeit gegeben. Sobald diese Ziele erreicht sind, wird die Beteiligung dann veräußert.

Bei Beteiligungsgesellschaften ist es erfahrungsgemäß mit den Bilanzen immer so eine Sache, da diese auch viel Geld in ihre Beteiligungen investieren, auch mal was abschreiben. Daher schwankt natürlich der Gewinn. Bei vielen Unternehmen in diesem Bereich steht sogar über Jahre ein dickes Minus in der Bilanz, obwohl der innere Wert immer weiter steigt. Der dicke Gewinn kommt dann beim Verkauf der Beteiligung. Bei Blue Cap ist das Schöne, dass Unternehmen schreibt schwarze Zahlen seit Jahren.

  Deutsche IT-Dienstleistungsaktie des Tages: Adesso SE

Im Geschäftsjahr 2021 lag der Umsatz bei 267,347 Millionen Euro und das bereinigte EBITDA bei 24,646 Millionen Euro.

Es wird auch eine Dividende ausgeschüttet. Dies ist auch sehr schön bei derartigen Unternehmen, da die oft schon relativ gut ausfällt und beim Verkauf von Beteiligungen gibt es dann oft eine dicke Sonderdividende.

Aktuell werden 0,85 Euro je Aktie ausgeschüttet, Vorjahr 0,75 Euro. Dies entspricht einer Dividendenrendite von etwa 3,17 Prozent.

Die Aktie hatte einen guten Lauf. Seit März 2016 hat sie sich mehr als verfünffacht. Aktuell wird sie mit einem Kursabschlag von etwa 20 Prozent gehandelt. Da ist noch einiges möglich für die nächsten Jahre. Man braucht Geduld als Anleger bei diesem Unternehmen. Interessant wird es, sobald die Exits kommen. Dies kann nicht nur die Dividende stark erhöhen, sondern auch den Aktienkurs.

Inhalte werden geladen

Werbung

  Deutsche Aktie des Tages: SNP Schneider-Neureither & Partner SE



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.