Polnische Wachstumsaktie des Tages: Dino Polska

Die polnische Wirtschaft ist seit Jahren im Aufwind, die Wachstumsraten liegen seit Jahren über denen von Deutschland. Den Menschen dort geht es immer besser, sie haben mehr Geld, können mehr konsumieren. Deswegen ist es durchaus sinnvoll, sich mal einige Aktien aus Polen sich in diesem Sektor anzuschauen. Auch ein Blick in andere osteuropäische Länder ist ratsam.

Eine ist Dino Polska (WKN: A2DPXC / ISIN: PLDINPL00011), eine Supermarktkette mit 37.386 Mitarbeitern. Es handelt sich dabei um Einzelhandelsgeschäfte mit einer Große um die 400 Quadratmeter. Die Geschäfte haben montags bis samstags von 6.00 bis 22.30 Uhr geöffnet sowie an verkaufsoffenen Sonntagen von 8.30 bis 20.00 Uhr.

Ich hatte im Titel bereits geschrieben, dass es ein Wachstumsunternehmen ist. Im Jahr 2011 umfasste das Filialnetz nur 111 Geschäfte, Ende 2022 waren es bereits 2.156 Filialen. Dieses Wachstum hat natürlich auch zu einem höheren Kurs-Gewinn-Verhältnis geführt, aktuell um die 35 (roll. Hochrechn.).

  Wachstumsaktie des Tages: Kaspi.kz

Die Produktplatte umfasst um die 5.000 Artikel. Zum Konzern gehört auch ein unternehmenseigener Fleischverarbeitungsbetrieb namens Agro-Rydzyna, um den Kunden günstige Preise bieten zu können. Jedes Geschäft verfügt über eine Fleischverkaufstheke mit Personal.

Von 2016 auf 2022 hat sich der Umsatz versechsfacht, der Gewinn nach Steuern versiebenfacht. 2022 stieg der Umsatz auf 19,802 Milliarden PLN (4,32 Milliarden Euro), im Vorjahr waren es noch 13,362 Milliarden PLN (2,91 Milliarden Euro). Der Gewinn nach Steuern stieg auf 1,132 Milliarden PLN (250 Millionen Euro), im Vorjahr waren es 805,3 Millionen PLN (Vorjahr 175,55 Millionen Euro). Damit ist Dino die Nummer drei in Polen geworden, nach Marktführer Biedronka und der Nummer zwei Lidl.

Werbung

  Britische Hochdividendenaktie des Tages: Legal & General Group Plc



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert