Restaurant-Aktie des Tages: BBQ Holdings Inc. +235% in 1 Jahr

Restaurants hatten es letztes Jahr sehr schwer aufgrund der Corona-Pandemie. Derzeit läuft es wieder deutlich besser, vor allem bei den Gastronomiebetrieben in den USA. Daher ist die heutige Restaurant-Aktie des Tages die 1994 gegründete BBQ Holdings Inc. (WKN: A2PR9E / ISIN: US05551A1097) aus der Kleinstadt Hayward, in Wisconsin.

Zu BBQ Holdings gehörten bis vor kurzem Grillrestaurants der vier Marken Famous Dave’s, Clark Crew BBQ, Granite City Food & Brewery sowie Real Urban Barbecue. Zur Kette gehörten 282 Standorte in drei Ländern. Die Mehrheit davon in den USA, darunter 85 firmeneigene und 197 Franchise-betriebene Restaurants.

Ende Juli wurden die Übernahmen der Restaurantketten Village Inn und Bakers Square abgeschlossen, womit es jetzt sechs Marken sind. Village Inn betreibt 130 Restaurants in der Rocky Mountain-Region, dem Mittleren Westen, Arizona und Florida. Das Unternehmen ist bekannt für seine Buttermilchpfannkuchen, Eier, die auf jede Art zubereitet werden, eine Kanne heißen Kaffee auf jedem Tisch sowie gutbürgerlichem Mittag- und Abendessen.

  Payment-Aktie des Tages: Bill.com Holdings Inc. +150% in 1 Jahr

Bakers Square betreibt elf Restaurants im oberen Mittleren Westen. Auf der Speisekarte stehen Suppen, Sandwiches, Kuchen, Fruchtpasteten mit doppelter Kruste und Sahne sowie Baiserpasteten.

Durch diese beiden Übernahmen wird der Umsatz kräftig ansteigen und hoffentlich auch der Aktienkurs, wobei 235 Prozent Kurszuwachs in nur einem Jahr schon super sind. Ich plane ein paar Aktien von BBQ Holdings die kommende Woche einzusammeln. Dies ist eine gute Ergänzung zu meinen Hähnchengrillrestaurant-Aktien von Wingstop (WKN: A14UYK / ISIN: US9741551033).

Im Geschäftsjahr 2020 hat die BBQ Holdings rund 121,44 Millionen US-Dollar umgesetzt (Vorjahr rund 82,27 Millionen US-Dollar). Der operative Verlust lag bei rund 7,28 Millionen US-Dollar (Vorjahr rund 0,87 Millionen US-Dollar Gewinn).

Es ist wenig überraschend, dass Restaurants im Coronajahr 2020 kein Geld verdient haben. Dies sollte sich jetzt wieder ändern und sobald alle Abstandsregeln aufgehoben sind, auch eine dichtere Belegung der Restaurants mit Gästen möglich sein. Wobei dies in den USA in einigen Bundesstaaten bereits möglich ist.

  Australische Lithium-Aktie des Tages: Orocobre Ltd. +260% in 1 Jahr
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.