Wenn die Dummies in den Aktienmarkt gehen, ist die Hausse zu Ende

Bisher liegen die Dummies vorne. Die Profis halten sich noch aus dem Markt heraus. Während die Profis ihre Aktien verkauft haben, haben die Dummies gekauft und die Aktienkurse in die Höhe getrieben. Wer ist nun der Schlaue? Die Dummies oder die Profis?

Bisher war es eigentlich immer so. In dem Moment, wo die Masse der privaten Anleger in den Markt gedrängt ist, sind die Aktienkurse in die Höhe geschossen. Danach kam der Knall. Die Frage ist nicht ob er kommt, sondern wann? Die zweite Jahreshälfte wird dies wahrscheinlich zeigen.

Ich mache Buy and Hold, behalte meine Aktien. Lediglich die Aktien, die ich wenige Monate vor dem Crash gekauft hatte, wurden von mir damals noch vor dem großen Crash verkauft. Das Geld habe ich für günstigere Käufe bereits wieder eingesetzt. Ich bin aber bisher nicht voll investiert und warte noch ab.

Bitte nicht falsch verstehen. Man kann jetzt auch Aktien kaufen, wenn sie günstig sein. Ich habe mich auch erst kürzlich mit drei Abfallentsorgern aus den USA eingedeckt, der Kurs war OK für mich.

  Wachstumsaktien: Kaufe Aktien von Unternehmen mit einem skalierbaren Geschäftsmodell

Wenn du eine Qualitätsaktie siehst und der Preis ist für dich günstig, dann kaufe sie. Wenn die Gelegenheit da ist, sammle sie ein, ab in den Einkaufskorb.

Aber halte dich bitte von den total überteuerten Qualitätsaktien fern. Die wird es mit ziemlicher Sicherheit noch günstiger geben. Und Finger weg von Schrottaktien. Kaufe bitte keine Aktien von Unternehmen die kriseln, deren Zukunft ungewiss ist. Schaue dir die guten Unternehmen an, die jetzt in der Krise auch Geld verdienen. Da machst du nicht viel falsch.

Die Bewertung von den meisten Unternehmen an der Börse spiegelt bei Weitem nicht deren wirtschaftliche Situation und die der nächsten Zeit wider. Das passt einfach nicht zusammen. Auch wenn die Börse der Realwirtschaft voraus ist, das passt einfach nicht. Halte dein Pulver noch etwas trocken und schnapp zu, wenn die Gelegenheit da ist.


2 Kommentare

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.