15 Anzeichen dafür, dass du im Hamsterrad feststeckst

Wenn du im Hamsterrad feststeckst, dann kennst du diese Situation bestimmt? Der Wecker klingelt früh morgens, noch im Halbschlaf auf dem Weg zum Bad schmeißt du schon einmal die Kaffeemaschine an. Schnell etwas Essen hinein geschlungen und weil es eigentlich schon wieder viel zu spät ist, im Eiltempo ab zur Arbeit, bloß nicht unpünktlich sein. Puh, gerade noch rechtzeitig geschafft!

Routiniert arbeitest du deine Aufgaben ab, während dir dein Chef im Nacken sitzt. Jeden Tag der gleiche Trott. Mit Glück bleibt noch etwas Zeit für die Mittagspause, wenn sie doch wieder einmal ausfällt, wird sie auf Abend verschoben.

Wenn du nach Hause kommst, arbeitest du noch die mitgenommene Arbeit ab. Viel Freizeit mit der Familie bleibt meist nicht mehr, höchstens am Wochenende. Die Partnerin/der Partner schimpft, dass du nie Zeit hast.

Am nächsten Tag beginnt wieder alles von vorne. Täglich grüßt das Murmeltier. Wenn dir die 15 nachfolgenden Anzeichen bekannt vorkommen, dann steckst auch du im Hamsterrad fest.

  • Jeder Tag läuft bei dir gleich ab?
  • Du hasst deine nervigen Arbeitskollegen?
  • Jemand sagt dir, was du zu machen hast?
  • Du hast Träume, welche für dich nicht erreichbar scheinen?
  • Schuld an deiner Situation sind immer die anderen?
  • Du glaubst nicht, dass sich etwas ändern könnte?
  • Es ist Montag und du wünschst dir, dass schon Freitag wäre?
  • Dein Körper schickt dir Signale, dass es nicht mehr so weitergehen kann?
  • Dein scheiß Job macht dir gar keinen Spaß?
  • Kurze Entspannungsphasen geben dir wieder kurzzeitig Kraft?
  • Du arbeitest eigentlich nur des Geldes wegen?
  • Am Ende des Monats ist dein Geld ausgegeben und dein Konto im Dispo?
  • Dein Chef und deine Kollegen können dich ständig erreichen?
  • Du regst dich über bestimmte Situationen immer wieder auf, machst aber dennoch weiter?
  • Am Ende des Arbeitstages bist du total kaputt, ausgelaugt und willst eigentlich nur noch ins Bett?
  An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil

Wenn du diese Punkte mit ja beantworten kannst, befindest du dich im Hamsterrad. Sieh bloß zu, dass du dort schnell herauskommst. Du wirst so nicht glücklicher, wenn du weiter im Hamsterrad bleibst. Wer glücklich ist, ist auch erfolgreich in dem, was er tut. So macht das Leben viel mehr Spaß. Auch dein Umfeld wird deine neue Zufriedenheit bemerken. Auf geht’s!


2 Kommentare
    • IM HAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.