4 langweilige Old Economy Buy and Hold Aktien mit Dividenden und viel Potenzial

Die Sektorenrotation läuft. Langweilige Aktien der Old Economy werden für die Anleger wieder interessanter, da einiger dieser Werte noch viel Nachholpotenzial haben, gegenüber den letzten Jahren. Der Tech-Sektor lief die letzten Jahre fantastisch, viele Aktien sind heißgelaufen, Anleger nehmen Gewinne mit.

Daher möchte ich dir gerne vier dieser super langweiligen amerikanischen Old Economy Buy and Hold Aktien mit Dividendenausschüttungen und viel Potenzial vorstellen. Wie immer gilt, recherchiere selbst gründlich.

Arthur J. Gallagher & Co. (WKN: 869761 / ISIN: US3635761097)

Die Arthur J. Gallagher & Co. Ist ein 1927 gegründeter amerikanischer Versicherungsmakler und Risikomanagementunternehmen, welches in 49 Ländern selbst aktiv ist und über ein Netzwerk von Korrespondenzmaklern sowie Beratern Dienstleistungen in mehr als 150 Ländern anbietet. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 1,6 Prozent.

Ball Corp. (WKN: 860408 / ISIN: US0584981064)

Die bereits 1880 gegründete Ball Corp. aus Broomfield in Colorado produziert mit ihren mehr als 18.300 Mitarbeitern Verpackungslösungen aus Metall für Getränke, Körperpflege und Haushaltsprodukte. Für die Luft- und Raumfahrt sowie das Militär werden optische High-Tech-Lösungen und diverse Dienstleistungen angeboten, eine sehr interessante Kombination. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 0,66 Prozent.

  Tech-Aktie des Tages: Oracle Corp. +210% in 10 Jahren

D. R. Horton Inc. (WKN: 884312 / ISIN: US23331A1097)

Die 1975 gegründete D. R. Horton Inc. ist Amerikas größtes Hausbauunternehmen. D. R. Horton ist in 29 US-Bundessaaten tätig und hat im Jahr 2020 71.168 Häuser gebaut. Ein Haus kostet zwischen 100.000 und einer Million US-Dollar. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 1,04 Prozent.

Kansas City Southern (WKN: 502665 / ISIN: US4851703029)

Die bereits 1887 gegründete Kansas City Southern ist eine amerikanische Bahngesellschaft für Güter. Zum Unternehmen gehören die Bahngesellschaften Kansas City Southern Railway und die Kansas City Southern de México. Es werden Autos, landwirtschaftliche Erzeugnisse und Industrieprodukte transportiert. Diese Aktie werde ich die nächsten Tage selbst noch kaufen. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 0,83 Prozent.

Inhalte werden geladen


2 Kommentare

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.