3 top REITs USA für Buy and Hold

REITs, zu deutsch auch einfach nur Immobilien-Investmentgesellschaften, erfreuen sich bei Anlegern einer immer größeren Beliebtheit. Immobilienaktien versprechen regelmäßige Dividendenausschüttungen, manchmal sogar monatlich. Meist bewegt sich der Aktienkurs zwar nur seitwärts, mit einer anständigen Dividende ist dies aber immer noch viel besser, als das Sparbuch oder Girokonto, wo man heute schon oft Negativzinsen bezahlen muss.

Die nachfolgenden REITs weisen jetzt zwar keine berauschende Dividendenrendite aus, aber Zukunftsaussichten sind interessant.

Digital Realty Trust Inc. (WKN: A0DLFT / ISIN: US2538681030)

Digital Realty betreibt mehr als 280 Rechenzentren in 26 Ländern. Vor allem die Corona-Pandemie hat diesem Unternehmen einen riesigen Schub verpasst. Die Menschen waren zu Hause, haben sich Filme über das Internet angeschaut, hatten Video-Konferenzen oder Homeschooling. Dafür benötigt man eine Menge Rechenleistung und Server.

Auch wenn die Aktie innerhalb der letzten zehn Jahre nur knapp 140 Prozent zugelegt hat, plus Dividenden, dann empfiehlt es sich dennoch, in die Zukunft zu schauen. Fakt ist, es werden weltweit immer mehr Rechenzentren benötigt, die Digitalisierung nimmt zu. Von daher sieht die Zukunft für diesen REIT theoretisch hervorragend aus. Die Dividendenrendite beträgt rund 2,96 Prozent.

  Industrie-Aktie des Tages: Watts Water Technologies Inc.

Public Storage Inc. (WKN: 867609 / ISIN: US74460D1090)

Public Storage ist mit mehr als 2.700 Self-Storage-Immobilien der größte Anbieter weltweit in diesem Sektor. Hinzu kommen noch 247 Beteiligungen in Europa. Self-Storage-Immobilien sind nichts anders als Immobilien, die in viele kleine Lagerräume unterteilt sind und diese werden dann vermietet.

Das Geschäftsmodell ist durchaus relativ krisensicher. Während der Corona-Pandemie haben viele Menschen in den USA die Großstädte verlassen bzw. sind in die Vororte gezogen. Wie das so ist beim Umziehen, manchmal passt nicht alles in die neue Wohnung oder Haus. Da mieten die Amerikaner dann gerne Lagerräume. Der Markt wächst und wird auch bei uns in Europa immer populärer.

Die Dividendenrendite beträgt rund 2,18 Prozent. Dies ist nicht viel, aber 170 Prozent Kurszuwachs die letzten zehn Jahre klingt doch schon besser, oder?

Welltower Inc. (WKN: A1409D / ISIN: US95040Q1040)

Welltower investiert in Rehabilitationszentren und Seniorenwohnungen, aber nicht die ganz simplen. Das Unternehmen bezeichnet seine Seniorenresidenzen als Wellnes-Center. Es wird sehr großer Wert auf die Lage gelegt.

  US Small Cap Aktie des Tages: AAR Corp.

Man geht am liebsten in die Gegenden, wo das Angebot knapp ist und die Mieter wohlhabend. Auch der Ausblick aus den Wohnungsfenstern ist wichtig. Ein schöner Ausblick kostet natürlich mehr, als ein Ausblick auf eine vielbefahrene Straße oder Baustelle.

Die 1.687 Immobilien befinden sich in den USA, Kanada und Großbritannien und dann dort in Gegenden wie New York, San Francisco, London, Montreal und Toronto. Da die Bevölkerung immer älter wird, werden langfristig auch immer mehr Seniorenresidenzen und Reha-Zentren benötigt.

Seit dem Coronacrash hat die Aktie sich mehr als verdoppelt. Die Dividendenrendite beträgt rund 2,82 Prozent.

Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.