4 Buy and Hold Aktien aus Kanada, Australien, USA und Indien mit viel Potenzial für die Zukunft

Heute möchte ich dir gerne vier vielversprechende Buy and Hold Aktien aus Kanada, Australien, USA und Indien vorstellen. Sie alle bieten viel Potenzial für die Zukunft. Recherchiere aber bitte wie immer selbst gründlich.

B2Gold Corp. (WKN: A0M889 / ISIN: CA11777Q2099)

B2Gold ist ein kanadisches Goldbergbauunternehmen aus Vancouver. Das Unternehmen verfügt über Goldminen und Explorations- sowie Entwicklungsprojekte in Philippinen, Namibia, Mali und Kolumbien. Für 2020 war eine Goldproduktion zwischen 1.000.000 und 1.055.000 Unzen geplant. Die Dividendenrendite beträgt rund 1,91 Prozent.

Evolution Mining Ltd. (WKN: A1JNWA / ISIN: AU000000EVN4)

Evolution Mining Ltd. ist ein australisches Goldminenunternehmen. Das Unternehmen besitzt fünf hundertprozentige Minen in Cowal in New South Wales, Mt. Carlton und Mt. Rawdon in Queensland, Mungari in Westaustralien und Red Lake in Ontario, in Kanada. Hinzu kommt eine Beteiligung an der Kupfer-Gold-Mine Ernest Henry in Queensland. 2020 wurden 746.463 Unzen gefördert. Die Dividendenrendite beträgt rund 3,17 Prozent.

  Vegane/vegetarische Lebensmittelaktie des Tages: Tattooed Chef Inc.

Intuitive Surgical Inc. (WKN: 888024 / ISIN: US46120E6023)

Das Medizintechnikunternehmen Intuitive Surgical produziert Chirurgiesysteme für die Durchführung von minimalinvasiven Eingriffen, welche nur kleinen Narben hinterlassen. Ich habe die Aktie selbst im Depot. Robotergesteuerte Operationen sind ein Wachstumsmarkt, Intuitive Surgical ist Marktführer. Es wird davon ausgegangen, dass der Markt im zweistelligen Bereich in Zukunft jährlich wächst. Intuitive Surgical hat mehr als 5.000 der Da Vinci-Roboter verkauft. Einer kostet um die 4,5 Millionen Dollar. Das eigentliche Geld wird mit dem Zubehör verdient, nicht mit dem Roboter an sich.

Reliance Industries Limited (WKN: 946078 / ISIN: INE002A01018)

Die Reliance Industries Limited war ursprünglich einmal ein reines Textil- und Polyesterunternehmen. Heute beschäftigt Reliance Industries mehr als 195.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen liefert immer noch fertige Stoffe an renommierte Marken und exportiert diese in über 58 Länder. Große Abnehmer sind auch die Automobilhersteller.

Über die Jio Platforms Limited bietet Reliance Industries Mobilfunkdienstleistungen sowie eine Vielzahl anderer digitaler Dienstleistungen an. Mittlerweile sind es über 370 Millionen Kunden. Reliance Industries betreibt auch 11.300 Geschäfte in Indien, darunter Supermärkte, Verbrauchermärkte, Cash & Carry-Großhandelsgeschäfte sowie Fachgeschäfte. Jede Stunde werden über über 100.000 Kunden bedient.

  Black Monday an den Aktienmärkten – der Ausverkauf läuft und die Panik nimmt zu

Reliance Induestries ist der größte Petrochemieproduzent Indiens und unter den Top Ten der Welt. Das Unternehmen betreibt auch die Jamnagar-Produktionsanlage, das weltweit größte Raffineriezentrum. Reliance Industries betreibt auch noch eine weitere Raffinerie in der Sonderwirtschaftszone von Jamnagar, die sechstgrößte der Welt. Des Weiteren wird noch ein Explorations- und Produktionsgeschäft für Erdöl- und Erdgas in Indien sowie den USA betrieben. Die Dividendenrendite beträgt rund 0,42 Prozent.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.