8 Technologie-Outperformer-Aktien 2021 mit viel Wachstumspotenzial

Heute soll es um acht Technologie-Outperformer-Aktien 2021 gehen. Ich nenne sie immer gerne Performance-Raketen. Alle diese Aktien habe ich selbst im Depot. Die meisten von denen hatte ich zum Beginn der Korrekturphase aus dem Depot geschmissen und vor einigen Tagen wieder eingesammelt. Nur die vorletzte Aktie von meiner Liste hatte ich behalten. Gab keinen Grund, sie zu verkaufen, stieg ja, auch während die anderen korrigiert hatten.

Affirm Holdings (WKN: A2QL1G / ISIN: US00827B1061) ist ein Fintech-Unternehmen aus San Francisco. Es fungiert als Zahlungsdienstanbieter und bietet den Online-Käufern bei einem Händler die Möglichkeit, die Ware in Raten zu bezahlen. Der größte Händler der mehr als 6.500 vom Umsatz her bei Affirm ist Peloton Interactive, deren Kunden die teuren Fitnessgeräte dann in Raten bezahlen können. Zu den Händlern, welche die Zahlungsmöglichkeit in ihrem Shop integriert haben, gehören auch Adidas, Nike, Walmart, Best Buy, Dyson und Expedia. Bisher wurden über 17 Millionen Transaktionen abgewickelt.

Carvana (WKN: A2DPW1 / ISIN: US1468691027) ist der am schnellsten wachsende Online-Gebrauchtwagenhändler in den USA. Über 20.000 Gebrauchtwagen hat das Unternehmen im Angebot. Die Kunden schauen sie sich online an, bestellen sie, eine Finanzierung wird gleich mit angeboten, wenn gewünscht und dann wird das Fahrzeug frei Haus geliefert.

  Österreichische Software-Aktie des Tages: Fabasoft AG +2.450% in 10 Jahren

DraftKings (WKN: A2P205 / ISIN: US26142R1041) ist ein Online-Sportwetten- und iGaming-Anbieter. Onlineglücksspiel wurde in mehreren Bundesstaaten der USA legalisiert, vor allem im letzten Jahr. Dies beruht auf einem Urteil aus 2018 vom Supreme Court. Die Menschen waren während der Pandemie viel zu Hause, hatten Langeweile. Onlineglücksspiel hat geboomt. DraftKings ist auch seit einiger Zeit einer der offiziellen Sportwetten-Partner der US-Football-Liga NFL. Davon wird das Unternehmen stark profitieren. Allerdings verdient DraftKings noch kein Geld.

Etsy (WKN: A14P98 / ISIN: US29786A1060) ist ein Online-Marktplatz für handgemachte Sachen, Vintage-Kleidung, Schmuck und vielem mehr. Der Marktplatz wird in immer mehr Sprachen übersetzt. Vor allem in der Corona-Pandemie haben viele Menschen neue Einnahmemöglichkeiten gesucht und sich als Verkäufer dort angemeldet.

Fiverr International (WKN: A2PLX6 / ISIN: IL0011582033) ist ein Online-Marktplatz für digitale Dienstleistungen. Der Name Fiverr kommt daher, dass der kleinste Auftragswert 5 Dollar beträgt. Dienstleister aus der ganzen Welt, viele aus Asien, bieten dort ihre Tätigkeiten an. Für jeden vermittelten Auftrag verlangt Fiverr eine Provision.

  Was für ein verrückter Handelstag – jetzt Aktien nachkaufen?

NeoGames (WKN: A2QHW9 / ISIN: LU2263803020) ist ein Technologie-Anbieter von iLottery-Lösungen und Online-Glücksspielen für Lotteriegesellschaften. Derzeit hat das Unternehmen 12 Lotteriegesellschaften als Kunden. Es bestehen aktuell rund 42,5 Millionen Spieler-Accounts. Da besteht noch eine Menge Luft nach oben.

Tradeweb Markets (WKN: A2PGG8 / ISIN: US8926721064) ist ein Betreiber von elektronischen Marktplätzen für mehr als 40 Finanzprodukte. Zu den Finanzprodukten gehören Staatsanleihen, Hypotheken und Derivate. Über 2.500 Kunden nutzen diese Plattformen, darunter Vermögensverwalter, Versicherer, Banken und Hedgefonds. Allein im April 2021 wurden Wertpapiere im Wert von 19.300 Milliarden US-Dollar über Tradeweb Markets gehandelt (896,8 Milliarden US-Dollar am Tag) und Tradeweb Markets wächst stetig weiter.

Upstart Holdings (WKN: A2QJL7 / ISIN: US91680M1071) ist eine auf der Cloud und künstlicher Intelligenz basierende Kreditvergabeplattform für Kredite zwischen 1.000 und 50.000 Dollar, welche von ehemaligen Google-Mitarbeitern gegründet wurde. Die Plattform bringt Privatkunden mit Banken zusammen, bisher über 840.000. Durch die Plattform sparen die Banken Kosten für die Kreditvergabe und die Kunden erhalten günstigere Kredite. Es gibt auch eine White-Label-Lösung, welche die Banken in ihre eigene Webseite einbinden können.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.