Agrar-Aktie des Tages: Archer Daniels Midland Company

Fünf Agrarkonzerne dominieren den Weltmarkt für landwirtschaftliche Rohstoffe. Früher sprach man nur von der ABCD-Gruppe. Dies sind die drei US-Unternehmen Archer Daniels Midland Company (WKN: 854161 / ISIN: US0394831020), Bunge und Cargill, sowie das niederländische Unternehmen Louis Dreyfus.

Der chinesische Getreidehändler und Staatskonzern Cofco ist die letzten Jahre sehr stark gewachsen. Somit sind es jetzt fünf Getreidehändler, welche den Weltmarkt beherrschen. Archer Daniels Midland (ADM) gibt es bereits seit 1902 und beschäftigt heute 39.000 Mitarbeiter.

Der Gigant besitzt keine Landwirtschaftsbetriebe, wo man das Getreide selbst anbaut. Er arbeitet aber mit ihnen zusammen und kauft ihnen ihr Getreide ab. Das Geschäftsmodell ist schon lange nicht mehr der reine Getreidehandel.

Mehr Geld verdient man, wenn man es verarbeitet in Lebensmittelzutaten, Futtermittelzusatzstoffe, Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Aromen, Lysin, Sirup, Säuerungsmittel, Öle, Mehle, Treibstoffe und vieles mehr. Fast jede Mahlzeit in den USA enthält mindestens eine Zutat von ADM.

  Deutsche Immobilienaktie des Tages: Vonovia SE

Seit drei Jahren hat ADM einen nahezu identischen Umsatz. Im Geschäftsjahr 2020 lag er bei 64,395 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 64,691 Milliarden US-Dollar). Der Gewinn nach Steuern ist gestiegen auf 1,772 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 1,379 Milliarden US-Dollar).

Auch wenn die Aktien jetzt mit einem Kurszuwachs von lediglich rund 145 Prozent innerhalb der letzten zehn Jahre nicht der Überflieger ist, kann manchmal eine etwas ruhigere Aktie im Depot nicht schaden. Die Dividende steigt seit Jahren, auch im Coronajahr 2020. Aktuell beträgt sie 0,37 US-Dollar im Quartal, woraus sich eine aktuelle Dividendenrendite von rund 2,1 Prozent ergibt.

Wenn du eine super langweilige Value-Aktie suchst, mit der man gut schlafen kann, dann wirf mal einen Blick auf Archer Daniels Midland. In Zukunft sehen Experten deutlich höhere Getreidepreise. Dies ist auch logisch. Angebot und Nachfrage bestimmen den Markt. Die Anbauflächen für Getreide sind begrenzt, die Weltbevölkerung nimmt aber zu. Somit gute Zukunftsaussichten für Archer Daniels Midland.

  Deutsche IT-Dividendenaktie des Tages: Cenit AG
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.