Aktie des Tages: Waste Management Inc.

In jedem Depot sollte es Aktien von Unternehmen geben, welche immer Arbeit haben, ob es eine Krise gibt oder nicht. Wenn diese Unternehmen dann noch einen großen Burggraben besitzen, umso besser. Dies sorgt meistens dafür, dass auch die Dividenden weiter fließen, oft sogar erhöht werden.

Ein gutes Beispiel ist die Waste Management Inc. (WKN: 893579 / ISIN: US94106L1098). Seit 20 Jahren in Folge wurde die Dividende mittlerweile angehoben, selbst während der Corona-Pandemie, wo viele Unternehmen diese gekürzt oder komplett gestrichen haben.

Waste Management ist das größte Abfallentsorgungs- und Recyclingunternehmen in Nordamerika. Es betreibt 260 aktive Deponien in den USA und Kanada, produziert auf 145 Deponien sogar Strom aus Deponiegas. 49.500 Mitarbeiter arbeiten für Waste Management.

Das Unternehmen setzt nicht nur auf organisches Wachstum, auch Unternehmensakquisitionen sind Teil der Wachstumsstrategie.

Es wurde kürzlich ein Aktienrückkaufprogramm bekanntgegeben. Es hat ein Volumen von bis zu 1,5 Milliarden USD, was in etwa 2,5 Prozent der ausgegebenen Aktien entspricht. Je mehr Aktien ein Unternehmen auf diese Art einzieht, auf desto weniger Aktionäre verteilt sich die Dividende. Es ist natürlich auch gut für den Aktienkurs. Kurspflege schadet nie.

Die Aktie notiert rund sieben Prozent unter Allzeithoch. Ob das jetzt aber bereits der Turnaround ist, der sich hier andeutet, da bin ich mir nicht sicher. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei etwa 30, die Dividendenrendite bei rund 1,73 Prozent.

  Aktie des Tages: Sabra Health Care REIT

Die Bilanzen sehen sehr gut aus. 2022 war erneut ein Rekordjahr für Waste Management. Der Umsatz stieg auf 19,698 Milliarden USD (Vorjahr 17,931 Milliarden USD). Der Gewinn nach Steuern stieg auf 2,238 Milliarden USD (1,816 Milliarden USD). Der wichtigste Markt für Waste Management sind die USA, wo 95,7 Prozent des Gesamtumsatzes erzielt wurden. In Kanada scheint noch einiges an Potenzial zu stecken.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert