Wachstumsaktie des Tages: Else Nutrition Holdings Inc.

Heute soll es um das israelische Start-up Else Nutrition Holdings Inc. (WKN: A2PNZE / ISIN: CA2902571041) gehen, wobei man sagen muss, so ganz jung ist das Unternehmen nicht mehr, es wurde 2012 gegründet, hat jetzt kräftig auf Wachstum und Expansion geschaltet.

Else Nutrition vertreibt 40 Nahrungsprodukte für Kleinkinder in den USA, Kanada und China. Diesen Monat hat das Unternehmen gemeldet, mehr als 11.000 Geschäfte in Nordamerika zu beliefern, darunter Händler wie Kroger, Walmart, CVS/pharmacy, Sprouts Farmers Markets und Amazon. Es sollen 25.000 Geschäfte werden. In China ist Else Nutrition bei JD.com gelistet. Für das dritte Quartal 2023 ist die Expansion nach Australien und ins Vereinigte Königreich geplant.

Was ist an der Babynahrung von Else Nutrition jetzt anders? Oft basiert diese auf Milch und Soja. Else Nutrition setzt auf vollpflanzenbasierte Alternativen, wie Tapioka, Mandeln und Buchweizen. Dafür gibt es einen Markt. Wenn die Eltern oder vor allem die Mütter sich so bewusst ernähren, dann kaufen diese auch entsprechende Produkte für ihre Kinder.

  Aktie des Tages: Fraport AG

Wenn du dir den Aktienkurs anschaust, wirst du feststellen, dass die Aktie seit November 2020 nur noch bei einem Sechstel notiert, allerdings seit Dezember 2022 sich wieder verdoppelt hat. Dafür gibt es natürlich Gründe. Da Else Nutrition stark wächst und zwischendurch mehrfach nicht liefern konnte, gab es 2020 einen Rekordverlust.

Diesen Monat gab es die Meldung, dass in den USA eine zweite Produktionsanlage aufgebaut und auch mit der Produktion in Europa begonnen wurde. Damit hat sich die Produktionskapazität mehr als verdreifacht. Es soll weitere Produktionssteigerungen geben.

Heute sollen die Zahlen für das vierte Quartal 2022 und das Gesamtgeschäftsjahr herauskommen. Bisher steht für die ersten neun Monate 2022 ein Umsatz von 6,135 Millionen CAD (Vorjahreszeitraum 3,422 Millionen CAD) in den Büchern. Der Nettoverlust stieg auf 12,226 Millionen CAD (Vorjahreszeitraum 4,04 Millionen CAD). Dies ist jetzt nicht so verwunderlich, da neue Produktionsanlagen aufgebaut wurden und die Lagerbestände steigen, damit das Unternehmen lieferfähig ist. Ich persönlich rechne die nächste Zeit mit keinem Gewinn, da die weltweite Expansion vorangetrieben werden soll.

  Britische Aktie des Tages: Renewi plc

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert