Brasilianische Payment-Aktie des Tages: StoneCo Ltd.

Von unserer heutigen Aktie des Tages hatte ich selbst auch schon Aktien und damit gutes Geld verdient. Ich konnte nahe dem Allzeithoch aussteigen. Seitdem hat sich die Aktie der StoneCo Ltd. (WKN: A2N7XN / ISIN: KYG851581069) zerlegt. Der Aktienkurs schoss von über 95 US-Dollar, auf 16 US-Dollar nach unten. Nun könnte die Talsohle erreicht sein. Seit Anfang Dezember bewegt sich der Aktienkurs seitwärts.

Auch Warren Buffett ist mit seiner Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway in StoneCo investiert. Bisher hat er allerdings kein Geld damit verdient. StoneCo bietet Zahlungsabwicklungen in Brasilien an. Zum Ende des dritten Quartals 2021 hatte das Unternehmen 1,4 Millionen aktive Kunden, 293.800 Kunden mehr als im zweiten Quartal 2021.

Der Umsatz wächst, selbst während der Corona-Pandemie 2020. Im Geschäftsjahr 2020 lag er bei umgerechnet 297,03 Millionen US-Dollar (Vorjahr 279,32 Millionen US-Dollar). Der Gewinn nach Steuern sank auf 165,58 Millionen US-Dollar (Vorjahr 203,62). Dies ist wenig überraschend. Brasilien wurde hart von der Corona-Pandemie getroffen, da musste auch der Einzelhandel leiden.

  Monatliche Dividendenaktie des Tages: EPR Properties

Kürzlich wurde Linx für 1,28 Milliarden US-Dollar zugekauft, ein Anbieter von Einzelhandelssoftware. In diese wird nun die Zahlungsfunktion von StoneCo integriert. Bisher nutzen über 106.000 Händler diese Software in Brasilien. Allein 21 Prozent des Umsatzes von StoneCo wird jetzt mit dieser Software erwirtschaftet und es wird immer mehr. Allen bestehenden Kunden wird diese Software mit angeboten.

Wenn die Zahlen alle so gut sind, warum ist diese Aktie nun so stark eingebrochen? Dies hat viele Gründe. Zum einen natürlich die Corona-Pandemie. Die Bilder aus Brasilien gingen weltweit durch die Medien. Dies hat zu Angst bei den Anlegern geführt. Hinzu kommt die politische Lage, Inflation und auch die Wirtschaft von Brasilien, die kriselt. Anleger mögen keine Unsicherheiten.

Die StoneCo-Aktie muss man langfristig betrachten. Vom Wachstum und den Zahlen her sieht alles gut aus. Wenn dies wirklich jetzt die Talsohle ist, dann ist der Preis ein Schnapper für diesen Sektor.

  Amerikanische Werften-Aktie des Tages: Huntington Ingalls Industries
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.