Britische Hausbau-Aktie des Tages: Persimmon plc 17,08% Dividendenrendite

Je stärker die Zinsen steigen, die Baukosten zulegen, desto weniger Menschen können sich ein Eigenheim leisten und desto stärker stürzen die Aktien der Bauunternehmen ab. Die Aktie des größten britischen Hausbauunternehmens Persimmon plc (WKN: 882058 / ISIN: GB0006825383) hat seit April 2021 rund 60 Prozent verloren und befindet sich noch immer im freien Fall.

So niedrig notierte die Aktie zuletzt vor sechs Jahren. Aktuell beträgt die Dividendenrendite dadurch 17,08 Prozent und das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) 6!

Persimmon hatte 2021 14.551 Häuser verkauft. Das 1972 gegründete Unternehmen hat stetig andere Unternehmen aufgekauft über die Jahre und beschäftigt mittlerweile 5.200 Mitarbeiter. Persimmon unterhält drei externe Produktionsstätten, für die Mauerziegel, für die Dachziegel sowie für die Holzrahmen, Wandpaneele und Dachkassetten.

Durch die eigene Produktion wichtiger Baumaterialien kann so die Wertschöpfung erhöht werden, da man diese Materialien nicht anderweitig einkaufen teuer muss. Baumaterialien hatten die letzten zwei Jahre sehr lange Lieferzeiten. Wenn man diese aber selbst herstellt, dann dann stehen die Baustellen nicht still. Es ist schon clever, was Persimmon hier macht.

  Lebensmittelaktie des Tages: Hershey Creamery Company

Im ersten Halbjahr 2022 wurden 6.652 Häuser fertiggestellt, im Vorjahreszeitraum waren es noch 7.406 Häuser. Der Gewinn vor Steuern lag bei 439,7 Millionen GBP, Vorjahreszeitraum 480,1 Millionen GBP.

Persimmon besaß zum Ende des ersten Halbjahres 2022 89.052 Baugrundstücke. Seit dem 1. Januar 2021 wurden rund 30.000 neue Baugrundstücke gekauft. Die Grundstückskosten im Verhältnis zu den erwarteten Einnahmen liegen bei 12,2 Prozent.

Bei dieser Aktie muss man nun ein paar Sachen beachten. Es werden weniger Häuser verkauft werden in den nächsten Jahren, die Gewinne werden zurückgehen und somit auch die Dividende. Wenn die Aktie weiter abstürzt, dann kann die Dividendenrendite dennoch gut ausfallen, der Gewinn liegt bekanntlich im Einkauf, dies gilt auch für Aktien. Sobald die Wirtschaft in einigen Jahren wieder besser läuft, wird der Aktienkurs sich dann wahrscheinlich auch wieder erholen.

Inhalte werden geladen

Werbung

  Einzelhandelsaktie des Tages: Dollar Tree Inc.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert