Deutsche Aktie des Tages: Wacker Chemie AG

Während die meisten Unternehmen der Chemiebranche unter den hohen Energiepreisen ächzen, gibt es einen deutschen Konzern, der aufgrund des guten Geschäfts erst kürzlich die Dividende von zwei Euro auf acht Euro erhöht hat, die Wacker Chemie AG (WKN: WCH888 / ISIN: DE000WCH8881). Dies ergibt eine Dividendenrendite von 4,93 Prozent. Diese Dividende ist die höchste in der Unternehmensgeschichte.

Wacker Chemie ist ein 1914 gegründetes Münchener Spezialchemieunternehmen mit etwa 3.200 Produkten im Bereich Silicone, Polymere, Polysilicium und Life Sciences. 2006 erfolgte der Börsengang des MDAX-Konzerns. Wacker Chemie beschäftigt mehr als 14.400 Mitarbeiter in Europa, Asien, Australien Nord- und Südamerika. In elf Ländern befinden sich 26 Produktionsstandorte.

Die Bilanzen sind super. Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um mehr als 32 Prozent auf 6,208 Milliarden Euro, der Gewinn nach Steuern stieg sogar um mehr als 326 Prozent auf 806,9 Millionen Euro.

  Deutsche Halbleiter-Aktie des Tages: Elmos Semiconductor SE

Das Q1 2022 lief ebenfalls gut, 2,08 Milliarden Euro (Vorjahresquartal 1,36 Milliarden Euro), EBITDA 644 Millionen Euro (Vorjahresquartal 258 Millionen Euro).

Vorgestern kam eine erfreuliche Ad-Hoc-Mitteilung heraus. Man wird wohl für das Q2 2022 über den Markterwartungen liegen, Umsatz bei etwa 2,1 Milliarden Euro, EBITDA etwa 600 Millionen Euro.

Die Ergebnisprognose für das laufende Geschäftsjahr soll nach oben angepasst werden. Dies wird beim Halbjahresergebnis bekannt gegeben. Bisher rechnete Wacker Chemie für 2022 mit einem Umsatz von etwa 7,5 Milliarden Euro und einem EBITDA zwischen 1,2 Milliarden Euro und 1,5 Milliarden Euro.

Die Aktie hat sich seit dem Coronacrash mehr als verfünffacht. Vor einer Woche war sogar Allzeithoch. Die Aktien anderer Chemieunternehmen befinden sich im Sinkflug.

Aktien von Spezialchemieunternehmen sind für Buy and Hold Anleger generell interessant. In Nischen lässt sich gutes Geld verdienen. Wirf aber auch ruhig einmal einen Blick in die USA, da finden sich auch einige interessante Werte in diesem Sektor.

  Deutsche Gaming-Aktie des Tages: pferdewetten.de AG
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.