Finanzielle Freiheit – Sparen und reich werden!

Spar dich reich und werde finanziell frei. Sich alle seine Träume erfüllen zu können, wer träumt nicht davon? Es ist alles eine Frage der Einstellung zum Geld. Du kannst drei Jobs haben, wenn du das Geld alles für Konsum ausgibst, dann bleibt dir auch nichts übrig.

Setze dir ein Ziel. Was willst du erreichen? Eine bestimmte Summe an jährlichen Dividendenerträgen, einen bestimmten Depotwert, ein Haus? Was auch immer dein Wunsch ist, ein festes Ziel vereinfacht vieles.

Werbung

Ein erfülltes Leben ist nicht unbedingt eine Frage des Geldes. Es muss kein Mercedes sein, ein älterer Gebrauchtwagen erfüllt auch den Zweck. Je niedriger deine monatlichen Ausgaben sind, desto weniger Geld musst du heranschaffen. Je weniger Geld du brauchst, desto weniger musst du arbeiten und desto mehr Freizeit hast du.

Es gibt viele Sachen, für die braucht man gar kein Geld oder nur sehr wenig. Ein Spaziergang in der Natur, Sport oder Freunde treffen. Versuche, dich auf ein bestimmtes Lebensniveau einzupendeln. Selbst wenn du dann mehr Geld zur Verfügung hast, gib nicht alles aus. Halte dein Geld zusammen, achte auf die Kosten. Lebe unter deinen Verhältnissen. Nur weil du bisschen gespart hast und dir ein schönes Auto kaufen kannst, musst du es nicht, solange deine alte Rostschleuder noch fährt und den TÜV schafft.

Ich arbeite seit 20 Jahren als Immobilienmakler, da begegnen mir viele vermögende Menschen. Es gibt solche und solche. Die mit den dicksten Karren kaufen meist nie. Sie erzählen davon, was sie alles haben und schon gemacht haben. Wenn es am Ende aber darauf ankommt zu kaufen, dann bekommen sie keine Finanzierung.

Den anderen sieht man es nicht an. Sie fahren ein kleines altes Auto, treten sehr bescheiden auf, keine teure Kleidung. Wenn die sagen, sie wollen kaufen, dann kaufen die auch. Sie zeigen nicht, dass sie Geld haben. Wenn sie doch einmal ein größeres Haus haben, dann nicht in Deutschland. Ein Kunde hatte sich seinen Gürtel zugeknotet, weil die Schnalle kaputt war. Er wollte keinen neuen kaufen, aber haufenweise Immobilien. Denen ist egal, was die Leute über sie denken.

Werbung

Je höher deine monatliche Sparrate ist, desto schneller kannst du dein Ziel erreichen. Versuche, unnötige Konsumausgaben zu vermeiden. Niemand braucht 20 Paar Schuhe und laufend neue Bekleidung, dass kostet alles nur Geld. Kaufe nur das, was du wirklich benötigst. Vermeide Spontankäufe. Plane deine Einkäufe, schreib dir eine Einkaufsliste.

Sparen fängt schon im Kleinen an. Ich beobachte oft, dass sich die Menschen an der Supermarktkasse eine Tüte kaufen, zu Hause haben sie bestimmt schon einen ganzen Stapel von denen. Bring dir eine Tüte oder Einkaufskiste mit. Es müssen nicht immer Markenprodukte sein, No Name ist meist nicht viel schlechter. In Tests schneiden sie oft sogar besser ab. Der Kleinkram summiert sich über den Monat, hier paar Cent, da paar Euro und schon kommt einiges zusammen.

Gerade eben habe ich im Fernsehen einen Beitrag gesehen, wo jemand erzählt hat, dass er auf Kurzarbeit ist wegen Corona, seine Frau in Elternteilzeit. Im Urlaub will er aber trotzdem, obwohl das Geld knapp ist. So sind viele Menschen.

Sei genügsam. Man kann sich viele Wünsche auch als sparsamer Mensch erfüllen. Sparsamkeit hat nichts mit Geiz zu tun. Natürlich kannst du in den Urlaub fahren, es gibt viele Schnäppchenflüge und Hotels. Du musst ja nicht First Class fliegen und im vier Sternehotel absteigen, Holzklasse und ein einfaches Hotel genügen auch. Der Strand ist für alle gleich, für den, der First Class geflogen ist und auch für den aus der Holzklasse. Man muss sich Urlaub aber leisten können. Wenn das Geld knapp ist, dann sollte man wirklich einmal darüber nachdenken, ob man sein letztes Geld für Urlaub ausgibt oder lieber paar Euro spart, falls mal die Waschmaschine kaputtgeht.

Nicht jeder wird finanziell frei. Man muss es wollen. Ist der Wille zum konsequenten Sparen nicht vorhanden, dann wird es nichts mit der finanziellen Freiheit. Auch ohne Arbeit klappt es nicht. Sei fleißig, arbeite mehr als die anderen. Ein gutes Einkommen in Kombination mit einer hohen Sparrate und kluge Investments an der Börse, führen letztendlich zum Erfolg.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.