Französische Technologie-Aktie des Tages: Thales S.A.

Hast du schon einmal etwas von der französischen Thales S.A. (WKN: 850842 / ISIN: FR0000121329) gehört? Thales ist eine spannende Aktie, welche aktuell nur rund sechs Prozent unter Allzeithoch vom April 2022 notiert.

Wenn du gerne fliegst, dann sind dir vielleicht von einmal die In-Flight-Entertainment-Systeme von Thales begegnet. 750.000 Fluggäste nutzen diese täglich. Damit ist Thales weltweit die Nr. 1 im Flugverkehrsmanagement.

Fährst du auch Zug? Dann bist du vermutlich auch schon mit Thales in Berührung gekommen. Die Ticketing-Systeme verarbeiten täglich 50 Millionen Transaktionen.

Checkst du auch deinen Kontostand per Handy? Von den 20 größten Banken der Welt, setzen 19 die Datenverschlüsselung von Thales ein. 80 Prozent aller Banktransaktionen weltweit werden mit Technologien von Thales überwacht.

Thales besitzt auch eine sehr erfolgreiche Rüstungssparte. Die Bundeswehr arbeiten seit ihrer Entstehung mit Thales zusammen. Zu den Lösungen gehören Sensoren, kombinierte Radar- und Optronik-Systeme, komplexen Führungsinformations- und Aufklärungssystemen, Mitteln zur elektronischen Kampfführung, um nur einige zu nennen.

Thales hat eine gigantische Produktpalette und ist mit seinen mehr als 81.000 Mitarbeitern weltweit aktiv. Die Aktie hat nicht so stark nachgegeben, wie viele andere Aktien in den letzten Monaten. Dies liegt natürlich auch an der Rüstungssparte. In Zeiten den Ukraine-Krieges sind Rüstungsgüter sehr gefragt.

  Palmöl-Aktie des Tages: Anglo Eastern Plantations PLC

Im ersten Halbjahr 2022 verzeichnete Thales mit 11,2 Milliarden Euro einen Rekord-Auftragseingang. Dies ist ein Plus von 46 Prozent. Die Verkäufe stiegen um 7,7 Prozent auf 8,3 Milliarden Euro. Das EBIT stieg sogar um 23 Prozent auf 891 Millionen Euro. Läuft, würde ich sagen. Die Umsatzprognose wurde auch angehoben für das gesamte Jahr auf 17,1 Milliarden Euro bis 17,5 Milliarden Euro (vorher 16,6 Milliarden Euro bis 17,2 Milliarden Euro).

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,26 Prozent, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) 23. Ganz günstig ist die Aktie nicht. Das Unternehmen ist gut aufgestellt und kann sich daher auch in den nächsten Jahren sehr gut entwickeln.

Inhalte werden geladen

Werbung

  Französische Aktie des Tages: Graines Voltz S.A.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert