Günstige Dividendenaktie des Tages: The Timken Company

Der Bremer Henry Timken wanderte mit seiner Familie Mitte des 19. Jahrhunderts in die USA aus. In St. Louis gründete er dann 1955 eine Kutschwagenfabrik, die heutige The Timken Company (WKN: 852676 / ISIN: US8873891043).

Ihm fiel auf, dass es bei den Kutschen viele Rad- oder Achsbrüche gab. Die Ursache lag an den damaligen Gleitlagern der Kutschen. Gleitlager führten zu einer höheren Reibung, sodass man mehr Tiere vor die Kutsche spannen musste.

So erfand er zusammen mit seinen Schwager Heinzelmann das Kegelrollenlager, welches die wirkenden radial und axial Kräfte besser aufnehmen konnte. Als Marketingidee überluden sie einen Wagen und ließen ihn von nur einem Muli ziehen, anstatt wie vorher mehrere Tiere vorzuspannen. Dies brachte ihnen eine Gerichtsverhandlung wegen Tierquälerei ein. Henry Timken erklärte die Vorteile seiner Erfindung und gewann den Prozess.

  Finanz-Aktie des Tages: Interactive Brokers Group Inc.

Heute ist das Unternehmen mit seinen 19.000 Mitarbeitern weltweit aktiv, auch bei uns in Deutschland. Die Produktpalette umfasst u.a. Wälzlager, Kugellager, Axiallager, Gleitlager, Förderschnecken, automatische Schmiersysteme, Riemen, Bremsen, Kupplungen, Ketten, Kreuzgelenke, Zahnradgetriebe/Übersetzungen, Lineartechnik und vieles mehr.

Diese Bauteile kommen bei vielen Produkten zum Einsatz, wie bei Windrädern, Robotern, Schiffen, Zügen, Flugzeugen, Hubschraubern, Kränen, Rasenmäher, Schneemobile, Mähdrescher, PKWs und Nutzfahrzeugen.

2022 war ein Rekordjahr für The Timken Company. Der Umsatz stieg auf 4,497 Milliarden USD (Vorjahr 4,133 Milliarden USD), bei einem Gewinn nach Steuern in Höhe von 407,4 Millionen USD (Vorjahr 369,1 Millionen USD).

Die Aktie ist gar nicht so teuer, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei etwas über 15. Die Dividendenrendite beträgt rund 1,44 Prozent. Aktuell notiert die Aktie etwa neun Prozent unter ihrem Allzeithoch vom letzter Woche.

Werbung

  Versicherer-Aktie des Tages: Chubb Limited



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert