Günstige Finanzdienstleistungsaktie des Tages: T. Rowe Price Group

Im August 2021 hatte die Aktie des Finanzdienstleistungsunternehmens T. Rowe Price Group (WKN: 870967 / ISIN: US74144T1088) noch Allzeithoch, dann lösten sich zwei Drittel des Börsenwertes in Luft auf. Seit Oktober 2023 konnte die Aktie wieder rund ein Drittel zulege. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei unter 14, die Dividendenrendite bei 4,24 Prozent.

Das 1937 gegründete Unternehmen ist einer der größten Vermögensverwalter der Welt. Ein wesentlicher Bestandteil der Wachstumsstrategie sind Akquisitionen. Mittlerweile kommt der Konzern auf mehr als 7.900 Mitarbeiter weltweit und einem verwalteten Vermögen von rund 1.540 Milliarden USD.

Im ersten Quartal 2024 betrug der Umsatz 1,75 Milliarden USD (Vorjahresquartal: 1,538 Millionen USD), das EBITDA 755 Millionen USD (Vorjahresquartal: 586,8 Millionen USD) und das Nettoergebnis 558 Millionen USD (Vorjahresquartal: 411 Millionen USD).

Die Vermögen weltweit nehmen zu, die Notenbanken drucken wie verrückt Geld. Somit dürfte es bei den Vermögensverwaltern an Kunden in Zukunft nicht mangeln. Wir sehen zwar seit Jahren eine Entwicklung hin zu digitalen Vermögensverwaltungen und ETFs, was zulasten der Marge geht, aber auch in diesem Bereich ist T. Rowe Price gut aufgestellt.

  Aktie des Tages: Intel

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert