Günstige italienische Dividendenaktie des Tages: Assicurazioni Generali S.p.A.

Aktien von großen Versicherungsunternehmen sind derzeit noch immer sehr günstig, wie die der Assicurazioni Generali (WKN: 850312 / ISIN: IT0000062072). Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei unter zehn, die Dividendenrendite bei 5,44 Prozent.

Generali ist einer der weltweit führenden Erstversicherer. Das Unternehmen geht bis auf das Jahr 1831 zurück und ist heute in mehr als 50 Ländern aktiv. Für den Konzern arbeiten 82.000 Mitarbeiter, welche 70 Millionen Kunden betreuen.

Im ersten Quartal 2024 stieg der Umsatz um 21,4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 26,391 Milliarden Euro. Dieser starke Anstieg stammt vom Lebensversicherungsgeschäft sowie Schaden- und Unfallversicherung. Das bereinigte Nettoergebnis lag bei 1,119 Milliarden Euro (Vorjahresquartal: 1,229 Milliarden Euro).

Die Generali teilt mit, dass Kosten für den Rückversicherungsschutz aufgrund der gestiegenen Schadenssummen durch Naturkatastrophen gestiegen sind. Jetzt sollen die Tarife angepasst werden, es wird somit teurer für die Kunden.

Kürzlich erfolgt die Übernahme der Liberty Seguros-Geschäfte in Spanien, Portugal und Irland sowie vom Vermögensverwalter Conning Holdings Limited, wovon man sich einiger verspricht. Generali verwaltet mittlerweile 740 Milliarden USD.

Die Aktie notiert derzeit sieben Prozent unter ihrem Allzeithoch. Sie ist mit einem Kurszuwachs von 40 Prozent innerhalb der letzten fünf Jahre nicht der Outperformer, sind die Aktien der ganz großen Versicherer generell nicht. Zusammen mit der stattlichen Dividende ist diese Aktie dennoch interessant, wenn man ein Dividendendepot aufbauen möchte.

  Hochdividenden-BDC des Tages: Ares Capital Corporation

Wenn dich hohe Dividendenrenditen interessieren, dann schaue dir unbedingt auch die großen deutschen und französischen Versicherer an, diese sind derzeit noch relativ günstig bewertet. Wenn du mehr Wachstum suchst, wirf einen Blick auf die amerikanischen Versicherer, dort sind die Dividendenrenditen aber niedriger.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert