Günstige niederländische Landtechnik-Aktie des Tages: CNH Industrial N.V.

Die Aktie von der niederländischen CNH Industrial N.V. (WKN: A1W599 / ISIN: NL0010545661) hat aktuell ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) von etwa 9 und eine Dividendenrendite von 2,76 Prozent. Sie wird rund 20 Prozent unter dem Allzeithoch vom Februar 2023 gehandelt.

CNH Industrial hatte zum 1.1.2022 den LKW-Bauer Iveco Group (WKN: A3DBBA / ISIN: NL0015000LU4) abgespalten, welcher seitdem eigenständig an der Börse gehandelt wird. Seitdem konzentriert sich der Konzern auf Land- und Baumaschinen unter den Marken New Holland, Case und Steyr.

Mit Baumaschinen, wie Radlader, Bagger und Motorgrader, erwirtschaftete CNH Industrial im Geschäftsjahr 15,2 Prozent des Gesamtumsatzes. Auch wenn durch die hohen Zinsen der Bausektor schwächelt, ist es hier etwas anderes, da die Kunden sehr stark aus dem Bereich Straßenbau stammen, nicht Wohnungsbau. Es soll in den kommenden Jahren sehr viel Geld in den Ausbau der Infrastruktur investiert werden, vor allem bei uns in Europa und den USA, ohne Baumaschinen geht das nicht.

  Aktie des Tages: TUI AG

Der größte Geschäftsbereich, mit 76,3 Prozent des Gesamtumsatzes, wird mit Landtechnik erzielt, wie Traktoren, Mähdrescher, Frontlader, Pressen und Teleskoplader. Auch hier tut sich einiges. Langfristig müssen landwirtschaftliche Unternehmen immer mehr in Technik investieren, sie stehen enorm unter Kostendruck und Personalmangel. Dem kann man nur mit noch effizienterer Technik entgegenwirken. Aktuell sind leistungsstarke Traktoren und Mähdrescher sehr gefragt in den Orderbüchern.

Im Geschäftsjahr 2022 (bereinigt um Iveco) stieg der Umsatz um 21 Prozent auf 23,552 Milliarden Euro, der Gewinn nach Steuern stieg um 13 Prozent auf 2,029 Milliarden Euro. 2022 war ein Rekordjahr. Durch die Abspaltung des eher schwierigen LKW-Geschäfts, kann die Aktie langfristig gesehen deutlich interessanter sein, als vor der Abspaltung, da man diesen Klotz los ist.

Werbung

  Britische Aktie des Tages: Renewi plc



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert