Schweizer Aktie des Tages: SFS Group AG

Eine bei uns ziemlich unbekannte schweizer Aktie ist die SFS Group AG (WKN: A112DM / ISIN: CH0239229302). 1928 als Eisenwarenhandlung gegründet, ist die SFS Group heute ein weltweit führendes Unternehmen für applikationskritische Präzisionskomponenten und Baugruppen, mechanische Befestigungssysteme, Qualitätswerkzeuge und Logistiksysteme.

Seit Dezember 2022 hat die Aktie rund 50 Prozent zugelegt. Aktuell notiert sie runde 12 Prozent unter Allzeithoch, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei etwas über 18, die Dividendenrendite bei 1,98 Prozent.

2022 war ein Rekordjahr für die SFS Group. Der Umsatz stieg auf 2,739 Milliarden CHF (Vorjahr 1,897 Milliarden CHF). Der Gewinn nach Steuern stieg auf 266,7 Millionen CHF (Vorjahr 243,8 Millionen CHF).

Das Unternehmen ist sehr gut aufgestellt von der Produktpalette her. Kunden kommen u.a. aus den Bereichen Automobilbau, Luftfahrt, Medizintechnik, Bau und Elektronik. Nun sehen wir aktuell, dass der Automobilbau und der Bausektor schwächelt. Dies kann sich auch auf den Umsatz und Gewinn der nächsten Jahre auswirken, wenn die anderen Sektoren dies nicht auffangen können. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass die Aktie noch nachgibt. Die Bewertung ist schon etwas hoch, für diesen Sektor.

  Schweizer Medizintechnik-Aktie des Tages: Ypsomed Holding AG

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert