Irische Aktie des Tages: Trane Technologies plc

Heute soll es um eine Zukunftsaktie aus Irland gehen, Trane Technologies (WKN: A2P09K / ISIN: IE00BK9ZQ967). 2020 fusionierten ein Teil der Industriesparte von Ingersoll-Rand mit Gardner Denver. Der verbleibende Überrest von Ingersoll-Rand firmiert heute unter Trane Technologies.

Dieser verbleibende Rest ist sehr spannend unter dem Aspekt Klimawandel. Trane Technologies produziert und vertreibt mit seinen 37.000 Mitarbeitern weltweit Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen für Gebäude, Wohnungen und Transportmittel unter den Marken Trane und Thermo King.

Der Klimawandel ist da, auch wenn einige dies leugnen, alles wird wärmer. Die Gebäude und Straßen heizen auf, es wird trockner, vieles wird sich in den nächsten Jahrzehnten verändern. In warmen Gegenden sind Gebäude in aller Regel hell gestrichen, haben teilweise Begrünungen, damit sie nicht so aufheizen. Dennoch wird man um eine Klimaanlage in Zukunft nicht herumkommen, weder in Gebäuden, noch in Fahrzeugen.

  Lebensmittelaktie des Tages: Hershey Creamery Company

Aus diesem Grund lässt sich vermuten, dass die Hersteller solcher Anlagen immer bessere Geschäfte von Jahr zu Jahr machen werden. Von 2020 auf 2021 konnte Trane Technologies seinen Umsatz um 13,5 Prozent auf 14,136 Milliarden USD steigern, den Gewinn nach Steuern sogar um 66,5 Prozent auf 1,423 Milliarden USD.

Ich persönlich mag solche Unternehmen sehr. Fast ein Drittel des Umsatzes wird nämlich mit Serviceleistungen erwirtschaftet. Die Klima- und Heizungsanlagen müssen regelmäßig gewartet werden. Es geht auch mal was kaputt und dann benötigt man Ersatzteile, welche meist nicht günstig sind.

Trotz dessen, dass der Umsatz durch Corona 2020 um ein Viertel eingebrochen war, der Gewinn nach Steuern sogar um fast 40 Prozent, war Trane Technologies profitabel. Der Service hat sein Geld eingebracht.

Die aktuelle Dividendenrendite beträgt 1,74 Prozent, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) rund 25. Ganz günstig ist die Aktie nicht, sie notiert rund 11 Prozent unter Allzeithoch vom Dezember 2021.

  Französische Aktie des Tages: Graines Voltz S.A.
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert