Kanadische Dividendenaktie des Tages: Enbridge Inc.

Die Öl- und Gaspreise sind aktuell sehr hoch. Davon profitieren aber nicht nur die Förderunternehmen, sondern auch die Pipelinebetreiber und einen von denen schauen wir uns heute einmal etwas genauer an.

Die 1949 gegründete Enbridge Inc. (WKN: 885427 / ISIN: CA29250N1050) aus dem kanadischen Calgary möchte gerne Nordamerikas führendes Energieversorgungsunternehmen werden und investiert dabei auch fleißig in erneuerbare Energien. Irgendwann wird nämlich der Punkt kommen, wo man mit fossilen Energien immer weniger Geld verdient. Bis dahin ist es aber noch lange hin.

Enbridge betreibt das weltweit längste und komplexeste Pipeline-Transportsystem für Rohöl und Flüssigkeiten mit rund 17.809 Meilen (28.661 Kilometer) in Nordamerika. Durch diese Pipelines werden etwa 30 Prozent des in Nordamerika produzierten Rohöls transportiert. Auch transportiert Enbridge fast 20 Prozent des in den USA verbrauchten Erdgases.

Zum Unternehmen gehört Nordamerikas drittgrößter Erdgasversorger nach Kunden, nach Volumen ist er sogar der größte. Das Gasnetz umfasst 84.500 Kilometern Gastransport- und -verteilungshauptleitungen sowie 67.000 km Serviceleitungen.

  Amerikanische Aktie des Tages: Lindsay Corp.

Enbridge hatte das erste Mal 2002 in einen Windpark investiert. Seitdem wurden in erneuerbare Energien und Stromübertragungsprojekte 8 Milliarden CAD investiert. Das grüne Portfolio umfasst 23 Windparks, 17 Solarprojekte, fünf Abwärmenutzungsanlagen, ein Geothermieprojekt, ein Stromübertragungsprojekt und ein Wasserkraftwerk.

Alle sich derzeit in Betrieb oder im Bau befindlichen erneuerbaren Energieprojekte können den Strombedarf von etwa 962.000 Haushalte decken. Die Pipeline, interessantes Wortspiel bei diesem Unternehmen, ist mit vielen derzeit in Planung befindlichen erneuerbaren Energieprojekten gut gefüllt.

Enbridge kauft auch gerne im fossilen Bereich zu. Im September 2021 wurde bekannt, dass Enbridge die Moda Midstream Operating LLC für 3 Milliarden US-Dollar in bar gekauft hat, inklusive einen Exportterminal in Texas, über den mehr als ein Viertel des Ölexports an der U.S. Gulf Coast abgewickelt werden.

Die Dividende wurde gerade wieder einmal angehoben, das 27. Jahr in Folge. Im Quartal werden jetzt 0,86 CAD ausgeschüttet, was einer aktuellen Dividendenrendite von rund 5,19 Prozent entsprechen würde.

  Deutsche Bauzulieferer-Aktie des Tages: InnoTec TSS AG

Im Geschäftsjahr 2021 lag der Umsatz bei 46,804 Milliarden CAD (Vorjahr 38,877 Milliarden CAD), bei einem Gewinn nach Steuern von 6,189 Milliarden CAD (Vorjahr 3,363 Milliarden CAD). Die hohen Rohstoffpreise machen sich hier bemerkbar.

Die Enbridge-Aktie ist nicht die Outperformer, gerade einmal 42 Prozent Kurszuwachs innerhalb der letzten zehn Jahre. Zusammen mit der Dividende kommt dann doch aber noch einiges zusammen. Wer eine super langweilige Aktie sucht, sollte sich Enbridge mal etwas genauer anschauen.

Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.