Britische nachhaltige Infrastruktur-Aktie des Tages: Atlantica Sustainable Infrastructure PLC

Infrastrukturaktien können neben REITs und langweiligen Old Economy Aktien eine gesunde Basis für ein Depot sein. Aber wer würde bei nachhaltigen Infrastrukturaktien jetzt an ein Unternehmen aus Großbritannien denken? Schauen wir uns doch einmal die Atlantica Sustainable Infrastructure PLC (WKN: A116CH / ISIN: GB00BLP5YB54) etwas genauer an, sie ist durchaus interessant.

Atlantica Sustainable Infrastructure hat in 36 nachhaltige Projekte in den USA, Mexiko, Uruguay, Peru, Chile, Spanien, Italien, Südafrika und Algerien investiert. Die installierte Gesamtleistung beträgt 2.022 Megawatt, wovon 71 Prozent Solarstrom ausmachen.

Weitere Investitionen erfolgten in erdgasbefeuerte Stromerzeugung, Fernwärme, Wasserentsalzungsanlagen und 1.166 Meilen Stromübertragungsleitungen. Stand 30. September 2021 hatten die Anlagen eine durchschnittliche verbleibende Vertragslaufzeit von etwa 16 Jahren. Damit auch weiterhin Geld in die Kasse kommt, sollen weitere Anlagen in Betrieb genommen werden. Das Wachstum soll organisch erfolgen, von Übernahmen ist bisher keine Rede.

  Amerikanische Industrie-Aktie des Tages: Moog Inc.

Im letzten Quartal gab es eine leichte Dividendenerhöhung auf 0,435 US-Dollar, von vorher 0,43 US-Dollar. Wenn das so bleibt, werden dieses Jahr 1,74 US-Dollar insgesamt ausgeschüttet, was einer aktuellen Dividendenrendite von rund 5,44 Prozent entsprechen würde.

Seit Anfang Februar 2019 bis heute hat sich die Aktie fast verdoppelt. Sie wird im Moment mit einem Kursabschlag zum November 2021 in Höhe von rund 25 Prozent gehandelt.

Die Umsätze sind seit drei Jahren fast identisch. Im Geschäftsjahr 2020 lag der bei 1,013 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 1,011 Milliarden US-Dollar). Nach Steuern blieb ein Gewinn von 11,97 Millionen US-Dollar übrig (Vorjahr 62,13 Millionen US-Dollar).

Erneuerbare Energien liegen im Trend. Nicht nur Privatanleger greifen immer mehr zu diesen Aktien, auch die großen Pensionskassen, Fonds und Versicherer investieren immer mehr unter Nachhaltigkeitsaspekten. Durch die langfristig immer stärker werdende Nachfrage nach diesen Aktien könnten auch die Kurse dieser grünen Unternehmen anziehen.

  Geld sparen beim Kochen – 17 clevere Spartipps um günstig zu Kochen
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.