Kanadische Logistik-Aktie des Tages: Canadian Pacific Railway

Gestern hatte ich bereits über die kanadische Güterbahnverkehrsgesellschaft Canadian National Railway Company (WKN: 897879 / ISIN: CA1363751027) geschrieben, ein Unternehmen, bei dem von Krise aktuell nichts zu erkennen ist.

Es gibt noch eine große Bahngesellschaft für Güterverkehr in Kanada, die Canadian Pacific Railway (WKN: 798292 / ISIN: CA13645T1003). Das Schienennetz ist 13.000 Meilen lang, geht von Vancouver an der Westküste, rüber zu Saint John an der Ostküste, dann über Chicago nach Kansas City. Insgesamt werden 11 wichtige Häfen an der Ost- und Westküste verbunden.

Transportiert werden Automobile, Kohle, Ethanol, Dünger, Lebensmittel, Forsterzeugnisse Getreide, industrielle Produkte, intermodale Container, Windenergiekomponenten und vieles mehr.

Ich hatte gestern bereits erklärt, dass es der kanadischen und amerikanischen Wirtschaft im Vergleich zu der deutschen, recht gut geht. Die leiden dort nicht so unter den hohen Erdöl- und Gaspreisen, wie unsere Wirtschaft, da sie vieles selbst herstellen. Die zahlen nicht das Zehnfache für Gas, wie unsere Wirtschaft. Im Gegenteil, die verkaufen uns das für den zehnfachen Preis. Mit einem LNG-Tanker machen die 200 Millionen USD Gewinn.

  Einzelhandelsaktie des Tages: Dollar Tree Inc.

Von daher gehe ich davon aus, dass die Wirtschaft in den USA auch in den nächsten Jahren gut laufen wird, zumindest besser als bei uns. Somit haben auch die Güterbahngesellschaften gut zu tun.

Im zweiten Quartal 2022 stieg der Umsatz um 7 Prozent auf 2,2 Milliarden CAD im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, der Nettogewinn ging auf 765 Millionen CAD zurück (Vorjahresquartal 1,246 Milliarden CAD). Das Management ist laut Quartalsbericht positiv für die zweite Jahreshälfte gestimmt.

Die Canadian Pacific Railway möchte gerne die Kansas City Southern für 31 Milliarden CAD kaufen. Da wartet man aktuell auf die behördliche Genehmigung. Angekündigt wurde der Kauf im Herbst letzten Jahres. Damit könnte das erste eingleisigen Schienennetz geschaffen werden, welches die USA, Mexiko und Kanada verbindet.

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) von 33 ist die Aktie nicht ganz so günstig, scheint aktuell aber zur Korrektur anzusetzen. Die Dividendenrendite beträgt rund 0,77 Prozent.

  Französische Aktie des Tages: Graines Voltz S.A.
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert