Lebe nicht von Monat zu Monat, denke langfristig

Einige Menschen sind spontan, sie planen nichts voraus. So wie es kommt, kommt es. Wollen sie irgendwo hin, dann machen sie es. Sie haben keine Pläne, für nichts. Sie lassen alles auf sich zukommen. Spontanität ist super, allerdings könnte auch eine Dampfwalze auf einen zurollen, der sollte man schon ausweichen und es nicht über sich ergehen lassen.

Was für das Leben gilt, gilt natürlich auch für die Finanzen und Börse. Es ist wie Auto fahren. Wenn du immer nur auf die Motorhaube schaust, wirst du nie ein guter Autofahrer werden, du wirst irgendwo gegen knallen. Du musst vorausschauend fahren.

Plane deine Finanzen gut durch, lebe nicht auf Pump. Viele Menschen haben ihre Finanzen nicht im Griff. Sobald ihr Gehalt auf dem Konto eingegangen ist, ist meist schon das meiste davon weg. Das Konto war bereits im Dispo. Zwei Wochen später ist es schon wieder im Dispo.

So kann man nicht vernünftig wirtschaften. Das Gehalt muss nur einmal ausfallen oder später kommen, schon knallt es. Du brauchst solide Finanzen. Mir war es immer wichtig, meine monatlichen Fixkosten klein zu halten, privat wie im Unternehmen. Wenige Ausgaben waren stets mein Ziel.

  Dividenden-Aktie des Tages: Mensch und Maschine Software SE Wachtumsaktie mit Potenzial für 2021

Läuft es einmal schlechter, kenne ich bestens diese Situation, dann kommt man trotzdem über die Runden und kann auch schlechte Zeiten überstehen. Du solltest immer versuchen, dir eine Rücklage anzulegen, auf einem Tagesgeldkonto. Aber wirklich nur benutzen, wenn die normalen Einnahmen nicht ausreichen. Die Rücklage ist nur für absolute Notfälle, nicht um den Urlaub davon zu bezahlen.

An der Börse ist es ähnlich. Du musst über den Tellerrand hinausschauen. Meist wird immer in den Medien über dieselben Aktien berichtet. An den Börsen weltweit sind 51.000 Unternehmen gelistet, die Auswahl ist viel größer, da finden sich viele Perlen.

Du brauchst solide Finanzen und ein dickes Aktiendepot. Dies gibt dir dann ein sehr beruhigendes Gefühl. So kann die Rente kommen. Wenn du die Möglichkeit hast, viel zu sparen, dann schaffst du vielleicht auch schon vorher deinen Ruhestand und musst nicht solange wie die meisten Menschen arbeiten, kannst viel reisen, deinen Hobbys nachgehen oder dich um die Familie kümmern. Sei schlau, mach es nicht der Mehrheit nach.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.