Lebensmittelaktie des Tages: General Mills Inc.

Der Gründer Cadwallader C. Washburn eröffnete 1866 eine Getreidemühle am Mississippi. 1928 schlossen sich mehrere Mühlen zusammen, wodurch der weltweit größte Mehlproduzent General Mills Inc. (WKN: 853862 / ISIN: US3703341046) entstand.

General Mills hat seitdem so einiges gemacht, Bügeleisen produziert, Spielwaren, Schmuck und Bekleidung verkauft, selbst Restaurants betrieben. Seit den 1980er-Jahren hat man sich wieder auf die Wurzel konzentriert und nach und nach alle Non-Food-Geschäftsbereiche verkauft oder ausgegliedert. Eine der Ausgliederungen war übrigens Darden Restaurants (WKN: 895738 / ISIN: US2371941053). Das Unternehmen betreibt heute mehr als 1.800 Restaurants und beschäftigt über 160.000 Mitarbeiter.

General Mills produziert mit seinen 35.000 Mitarbeitern über 100 Marken, welche in mehr als 100 Länder verkauft werden. 75 Prozent des Umsatzes werden aber in den USA umgesetzt. International ist daher noch eine Menge Luft nach oben. In Deutschland kennt man die Marken Nature Valley (Müsliriegel), Knack&Back (Pizzateig, Aufbackbrötchen) und Häagen-Dazs (Premium-Speiseeis).

  Amerikanische Aktie des Tages: Lindsay Corp.

Mitte letzten Jahres hat General Mills das Haustierleckereiengeschäft von Tyson Foods, zusammen mit einer Produktionsstätte in Iowa, für 1,2 Milliarden US-Dollar in bar gekauft. Diese Sparte erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von rund 240 Millionen US-Dollar.

Die General Mills Aktie ist mit 95 Prozent Kurszuwachs innerhalb von zehn Jahren nicht gerade der Überflieger, aber dafür ist das Geschäftsmodell zeitlos, gegessen wird schließlich immer. In den USA findet man in fast jedem Einkaufswagen Produkte von General Mills.

Die Dividende ist anständig, 0,51 US-Dollar im Quartal, 2,04 US-Dollar auf das Jahr, was einer aktuellen Dividendenrendite von rund 2,95 Prozent entspricht.

Auch wächst General Mills seit Jahren. Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz auf 18,127 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 17,627 Milliarden US-Dollar). Der Gewinn nach Steuern konnte auf 2,34 Milliarden US-Dollar gesteigert werden (Vorjahr 2,181 Milliarden US-Dollar).

Wenn du eine langweilige Buy and Hold Aktie suchst, dann wird mal einen Blick auf General Mills.

  Deutsche Bauzulieferer-Aktie des Tages: InnoTec TSS AG
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.