Lebensmittelaktie des Tages: J&J Snack Foods Corp.

Gerald Shreiber kaufte 1971 für seine Tochter ein Wasserbett. Der Ladenbesitzer erzählte ihm von seinem finanziellen Verlust mit einem Soft-Brezel-Unternehmen namens J&J Soft Pretzel, welches pleiteging. Shreiber nahm an der Insolvenzaktien teil und kaufte das Unternehmen für 72.100 USD noch im selben Jahr. Damals hatte das Unternehmen gerade einmal acht Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von 400.000 USD.

Seitdem gab es mehr als 30 Akquisitionen. Die heutige J&J Snack Foods Corp. (WKN: 876041 / ISIN: US4660321096) beschäftigt mittlerweile 5.000 Mitarbeiter. Erst letztes Jahr wurde die größte Akquisition in der Unternehmensgeschichte durchgeführt. J&J Snack Foods kaufte für 222 Millionen USD Dippin’ Dots, einem Pionier der Eiscremeindustrie. Produziert werden „Perlen“-Eiscreme, Joghurt-, Sorbet- und aromatisierte Eisprodukte.

Die Produktpalette ist stetig gewachsen. Sie umfasst gefrorene Brezel, Getränke, Eis, Saftleckereien, Desserts, gefüllte Sandwiches, Churros, Trichter-Kuchen, Kekse sowie eine Vielzahl anderer Snacks und Getränke. Selbst Eiscreme für Hunde wird verkauft. Beliefert werden die Gastronomie und Supermärkte in den USA.

  REIT des Tages: W. P. Carey Inc.

Die Aktie notiert derzeit rund neun Prozent unter Allzeithoch. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) von rund 48 ist sie nicht gerade günstig. Es ist das zukünftige Wachstumspotenzial, von dem sich die Anleger einiges erhoffen. Daher ist die Aktie so teuer. Klassische Aktien von Lebensmittelunternehmen kann man auch deutlich preiswerter bekommen. Es wird auch eine Dividende ausgeschüttet. Die Dividendenrendite liegt bei 1,8 Prozent,

Im drittel Quartal 2023 stieg der Umsatz auf 426 Millionen USD (Vorjahresquartal 380 Millionen USD), das EBITDA auf 66,6 Millionen USD (Vorjahresquartal 37,3 Millionen USD) und das Nettoergebnis auf 35 Millionen USD (Vorjahresquartal 15,6 Millionen USD).

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert