Nahrungsmittelaktie des Tages: Performance Food Group Company

2015 kam die Performance Food Group Company (WKN: A140K1 / ISIN: US71377A1034) an die Börse, seitdem hat sich der Aktienkurs mehr als verdreifacht. Das Unternehmen geht ursprünglich zurück bis auf das Jahr 1885, wurde 2008 dann von Wellspring Capital Management und Blackstone Group aufgekauft und mit zwei weiteren Foodservice-Unternehmen, welche sich im Besitz dieser Private-Equity-Unternehmen befanden, verschmolzen.

Für Performance Food arbeiten 35.000 Mitarbeiter an mehr als 150 Standorten in den USA und Teilen Kanadas. Das Unternehmen beliefert mehr als 300.000 Kundenstandorte mit Lebensmittel aller Art von mehr als 5.000 Lieferanten.

Kunden sind Restaurants, Schulen, Krankenhäuser, Pflegeheime, Automatenhändler, Vertriebshändler für Bürokaffeeservices, Großhändler, Kinos, Einzelhändler und Convenience-Stores.

Das Geschäftsjahr 2023 endete am 1. Juli. Es war ein Rekordjahr. Der Umsatz stieg auf 57,255 Milliarden USD (Vorjahr 50,894 Milliarden USD), das EBITDA stieg auf 1,363 Milliarden USD (Vorjahr 1,02 Milliarden USD) und das Nettoergebnis auf 397 Millionen USD (Vorjahr 113 Millionen USD).

  Österreichische Maschinenbau-Aktie des Tages: Andritz AG

Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) von 24 ist die Aktie nicht ganz günstig. Durch die große Diversifikation der Kunden ist die Performance Food Group generell gut aufgestellt und nicht von wenigen Kunden abhängig.

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert