Österreichische Aktie des Tages: Rath AG

In unserem südlichen Nachbarland finden sich viele hochinteressante Aktien für Buy and Hold Anleger. Eine ist die bereits 1891 gegründete Wiener Rath AG (WKN: 878275 / ISIN: AT0000767306). Seit 2014 hat sich diese Aktie verdreifacht, wird aktuell mit einem Kursabschlag von rund 20 Prozent gehandelt. Hinzu kommt die Dividende.

Es ist ein eher unspektakuläres Unternehmen, super langweiliges Geschäftsmodell. Langweilig ist aber gut für Anleger. Rath hat sich auf feuerfeste Werkstoffe für Anwendungstemperaturen bis 1800°C spezialisiert. Dies ist eine durchaus interessante Nische.

Zur Produktpalette gehören dichte Steine, feuerfeste Betone und Massen, Betonformteile, Feuerleichtsteine, Hochtemperaturwolle sowie Vakuumformteile. Diese Produkte benötigt man für Hochöfen in Industrieunternehmen.

Das Unternehmen betreibt sieben Produktionsstandorte, drei in Deutschland, zwei in den USA und jeweils eines in Ungarn sowie Österreich. Rath beschäftigt rund 600 Mitarbeiter.

Das Geschäftsjahr 2020 verlief durch die Corona-Pandemie natürlich nicht so gut. 2021 konnte Rath fast wieder an 2019 anschließen. Mit einem Umsatz in Höhe von 97,84 Millionen Euro (Vorjahr 86,38 Millionen Euro) und einem Gewinn nach Steuern von 4,31 Millionen Euro (Vorjahresverlust 2,48 Millionen Euro) fehlt da nicht mehr viel. Rath ist wieder auf Kurs. Dies spiegelt sich natürlich auch im Aktienkurs nieder.

Für 2021 wurden 33 Cent als Dividende ausgeschüttet. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite vom 1,27 Prozent.

  5 deutsche Hochdividendenaktien für Buy and Hold Anleger

Diese Aktie muss man sehr langfristig betrachten, in Jahrzehnten. Als Anleger ist hier nicht das schnelle Geld zu machen. Rath wächst langsam, bei den Mitarbeitern, beim Umsatz und beim Gewinn. Je nach Auftragslage schwankt der Gewinn auch gerne mal etwas stärker. Dennoch wächst Rath langfristig gesehen, darauf kommt es an.

Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.