REIT des Tages: Global Net Lease Inc.

Ich habe bereits vor einigen Tagen im Blog geschrieben, dass im Moment für Dividendenjäger eine gute Zeit ist, Aktien einzusammeln. Kaufen, wenn die Kanonen donnern, sagt man. Sie donnern tatsächlich, leider.

Die Global Net Lease Inc. (WKN: A2DL1B / ISIN: US3793782018) lockt aktuell mit 11,07 Prozent Dividendenrendite. Durch Corona wurde die Dividende von 0,533 US-Dollar im Quartal auf 0,40 US-Dollar abgesenkt. Dies kann sich auch wieder ändern und schnell ansteigen.

Das Portfolio umfasst derzeit 312 Immobilien, 59% von denen in den USA, 32 Prozent in Großbritannien. Der Rest verteilt sich auf Kanada und einige europäische Länder.

Wenn du dir den Aktienchart anschaust, dann siehst du, das sie schon einige Jahre lang fällt. Es ist natürlich witzlos, wenn der Kursverlust die Dividende auffrisst. Bei dieser Aktie benötigt man Geduld, bis ein Turnaround eintritt. Daher erst einmal ab auf die Watchlist.

  Geld sparen beim Kochen – 17 clevere Spartipps um günstig zu Kochen

Die Anleger sind etwas skeptisch dem Unternehmen gegenüber. Dies kann mit dem Portfolio zusammenhängen. Davon sind nämlich 43 Prozent Büroimmobilien, 52 Prozent Lager/Industrie und 5 Prozent Handel. Büroimmobilien werden in Zukunft durch immer mehr Home Office, nach Corona, weniger benötigt.

Derzeit sind jedenfalls 99,1 Prozent der Immobilien vermietet. Die durchschnittliche Vertragsrestlaufzeit (Stand 30. September 2021) beträgt 8,2 Jahre. Der größte Mieter ist McLaren mit 6 Prozent, danach kommt FedEx mit 4 Prozent. Die Mieter der Büroimmobilien sind zum Teil auch Behörden, die werden wohl kaum Home Office in Zukunft machen.

Heute sollen die neuen Quartalsergebnisse veröffentlicht werden. Analysten sehen den gesamten Jahresumsatz bei 382,1 Millionen US-Dollar (Vorjahr 330,1 Millionen US-Dollar). Den Verlust je Aktie schätzen Sie auf 0,02 US-Dollar (Vorjahr 0,09 US-Dollar).

Global Net Lease ist ein REIT, der noch relativ jung ist. Das Unternehmen wurde erst 2011 gegründet. Alles ist noch auf Wachstum ausgelegt. Wenn man hier einen halbwegs optimalen Einstiegspunkt erwischt, dann kann dies eine gute Dividendenaktie werden. Aktuell korrigiert sie noch. Meiner Meinung nach ist jetzt noch nicht der Zeitpunkt zum Einstieg da. Ab auf die Watchlist und abwarten.

  Amerikanische Industrie-Aktie des Tages: Moog Inc.
Inhalte werden geladen

Werbung


2 Kommentare

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.