Touristik-Aktie des Tages: TUI AG

Während der Corona-Pandemie TUI (WKN: TUAG50 / ISIN: DE000TUAG505) ging es der Reisebranche schlecht, Unternehmen brauchten Staatshilfe oder gingen pleite. Mittlerweile läuft das Geschäft wieder gut, Experten meinen, dass dieses Jahr, spätestens nächstes Jahr, wieder neue Touristen-Rekorde an den Flughäfen aufgestellt werden könnten.

Die TUI Group ist mit 1.600 Reisebüros, 6 Fluggesellschaften mit rund 150 Flugzeugen, über 300 Hotels mit 214.000 Betten und 17 Kreuzfahrtschiffen einer der führenden Touristikkonzerne der Welt. Für 2024 erwartet TUI ein Umsatzplus von mindestens 10 Prozent und einen Anstieg beim bereinigten EBIT von mindesten 25 Prozent.

Die Aktie ist nicht teuer, das Kurs-Gewinn-Verhältnis (roll. Hochrechn.) liegt bei knapp 5. Der Aktienkurs hat gegenüber dem Rekordhoch vom November 2019 bis Oktober 2023 rund 90 Prozent verloren, seitdem wieder mehr als Prozent zugelegt. Wir könnten die Talsohle gesehen haben.

Derzeit liegt der Aktienkurs bei rund 6,88 Euro. Aufgrund der Staatshilfe wurde die Dividende damals gestrichen. TUI hat diese mittlerweile zurückgezahlt. Von daher kann man wohl davon ausgehen, dass der Konzern so langsam mal über eine Wiederaufnahme der Dividendenzahlungen nachdenken wird, auch wenn dann vermutlich eher eine geringe am Anfang. Für 2019 lag die Dividende bei 2,23 Euro. Wenn wir dort wieder in einigen Jahren hinkommen sollten, dann wäre dies beim derzeitigen Aktienkurs eine beachtliche Dividendenrendite. Ich beabsichtige selbst einige TUI-Aktien einzusammeln.

  Britische Aktie des Tages: Renewi plc

Wenn uns einmal die Zahlen vom Geschäftsjahr 2023 anschauen und diese mit 2019 vor der Krise vergleichen, dann sind diese sehr gut. Der Umsatz liegt höher, das EBITDA ist höher und das Nettoergebnis ist auch schon nah dran.

Der Umsatz betrug 2023 20,666 Milliarden Euro (2019: 18,929 Milliarden Euro), das EBITDA 1,775 Milliarden Euro (2019: 1,36 Milliarden Euro) und das Nettoergebnis 306 Millionen Euro (2019: 416,2 Millionen Euro).

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert