3 langweilige Old Economy Dividendenaktien für dein Depot

Die Techwerte sind in letzter Zeit ziemlich volatil geworden, vor allem jetzt in der Berichtssaison. Old Economy Aktien schwanken oft nicht ganz so stark, haben sich dennoch aber die letzten Monate hervorragend entwickelt. Einige Analysten meinen sogar, weniger Tech, mehr Old Economy für das Depot.

So verkehrt ist diese Aussage nicht. Sektoren entwickeln sich unterschiedlich. Während Tech aktuell schwächelt, ist bei den Value Aktien immer noch der Turbo eingeschaltet. Die Sektorenrotation läuft wieder einmal. Daher ist eine gute Mischung im Portfolio ideal. Wirf mal einen Blick auf diese drei langweiligen Old Economy Dividendenaktien:

American Water Works Company Inc. (WKN: A0NJ38 / ISIN: US0304201033)

Die American Water Works Company geht zurück bis auf das Jahr 1886 und ist heute das größte amerikanische Wasser- und Abwasserversorgungsunternehmen mit über über 15 Millionen Kunden in 46 Bundesstaaten. American Water Works war sogar einmal ein Tochterunternehmen des deutschen Energiekonzerns RWE, welcher das Unternehmen 2003 für 4,6 Milliarden Euro plus Schulden kaufte. Bis Ende 2009 ist die RWE dann aber wieder vollständig ausgestiegen. Es war kein gutes Geschäft für die Essener. RWE war sicherlich froh, den Klotz am Bein endlich losgeworden zu sein, sie mussten mehrfach Wertberichtigungen durchführen. Die Finanzkrise hatte dafür gesorgt, nicht schneller aussteigen zu können. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 1,43 Prozent. Ich besitze diese Aktie selbst.

  5 top Wachstumsaktien aus China, Hongkong und der Schweiz mit Potenzial

Spirit Realty Capital Inc. (WKN: A2PAJV / ISIN: US84860W3007)

Spirit Realty Capital ist ein sogenannter Triple Net Lease Real Estate Investment Trust (REIT), welcher in Einzelhandels-, Industrie- und Büroimmobilien investiert. Das Portfolio umfasst 1.860 Immobilien mit einer Fläche von über 3,7 Millionen Quadratmetern in 48 US-Bundesstaaten, welche an 301 Mieter aus 28 Branchen vermietet sind. Die Vermietungsrate liegt bei 99,6 Prozent. Zu den größten Mietern gehören Life Time Fitness, Church’s Chicken, BJ’s Wholesale Club, Home Depot, At Home, Circle K, Walgreens, GPM Investments, Dollar Tree / Family Dollar und CVS. Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 5,45 Prozent.

The PNC Financial Services Group Inc. (WKN: 867679 / ISIN: US6934751057)

The PNC Financial Services Group ist eine bereits 1845 gegründete Großbank mit über 51.000 Mitarbeitern aus Pittsburgh. Die Full-Service-Bank ist in den gesamten USA tätig und hat über 8 Millionen Kunden. PNC verwaltetet ein Vermögen von 324 Milliarden US-Dollar (Stand 31. Dezember 2020). Die aktuelle Dividendenrendite beträgt rund 2,49 Prozent.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.