Aktie des Tages: Arbor Realty Trust Inc. 7,72% Dividendenrendite

Die heutige Aktie des Tages, genauer gesagt ein REIT (Real Estate Investment Trusts), ist die Arbor Realty Trust Inc. (WKN: A0CAPU / ISIN: US0389231087) aus Uniondale, im US-Bundesstaat New York.

Ich besitze diese Aktie selbst, habe sie nach dem Coronacrash billig eingesammelt, für ein Viertel des heutigen Preises. Damals hatte ich dazu eine Liste mit interessanten billigen REITs im Blog veröffentlicht, wer sich noch erinnern kann.

Innerhalb der letzten zehn Jahre ist der Aktienkurs um rund 245 Prozent angestiegen. Hinzu kommt noch die stattliche Dividende. Somit ist die bisherige Rendite absolut ansehnlich.

Gerade erst im Mai 2021 wurde die Quartalsdividende von 33 US-Cent auf 34 US-Cent angehoben. Die Dividende steigt fast quartalsweise die letzten Jahre. Somit werden auf das Jahr 1,36 US-Dollar ausgeschüttet. Dies entspricht einer aktuellen Dividendenrendite von rund 7,72 Prozent. Es würde mich nicht wundern, wenn die noch etwas größer dieses Jahr ausfällt.

  Deutsche Dividendenaktie des Tages: Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG

Arbor Realty wächst anständig. Im Geschäftsjahr 2020 ist der Umsatz auf rund 678,82 Millionen US-Dollar angestiegen, trotz der Corona-Pandemie. Im Vorjahreszeitraum lag der Umsatz „nur“ bei rund 548,71 Millionen US-Dollar.

Das operative Ergebnis ist in die Höhe geschossen, auf rund 350,28 Millionen US-Dollar. Im Vorjahreszeitraum waren es „lediglich“ rund 190,5 Millionen US-Dollar. Dies sind doch mal anständige Wachstumsraten, oder? Da sollte die Dividende auch weiter ansteigen.

Was macht der Arbor Realty Trust nun eigentlich genau? Es ist zwar ein REIT, aber das Unternehmen investiert jetzt nicht direkt in Immobilien, welche es dann vermietet. Der Arbor Realty Trust vergibt Darlehen für Gewerbeimmobilien, Mehrfamilienhäuser oder auch Seniorenwohnheime. Es ist quasi ein Hypotheken-REIT für gewerbliche Immobilien.

Angefangen hatte das Unternehmen ursprünglich 1983 mit Darlehen für Einfamilienhäuser. Für jedes abgeschlossene Darlehen für ein Haus hat Arbor einen Baum gepflanzt. Das Geschäft wurde 1995 an die Bank of America verkauft. Zwei Jahre zuvor entstand der heutige Geschäftszweig mit Gewerbehypotheken. Recherchiere bitte wie immer selbst zum Arbor Realty Trust.

  Streaming-Aktie des Tages: Roku Inc. +710% in 3 Jahren
Inhalte werden geladen


2 Kommentare

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.