Die Grundlage für Vermögen sind Krisenzeiten wie jetzt

Viele Anleger haben Angst vor der Börse. Die Kurse könnte ja einbrechen und sie alles verlieren. Wenn alle Aktienkurse auf Null fallen würden, hätten sie sowieso alles verloren, ob sie nun Aktien hätten oder nicht. Dann wären wir wieder in der Steinzeit.

Es ist zu beobachten, dass die jüngere Generation mutiger ist, was Aktien und ETFs angeht. Vielen ist klar, dass sie von der gesetzlichen Rente nicht viel zu erwarten haben. Die jetzige junge Generation muss mehr Geld in die Rentenkasse einzahlen als ihre Eltern, bekommt weniger heraus und muss darauf auch noch mehr Steuern bezahlen.

Das Rentensystem ist kaputt. Auch wenn immer wieder von der Politik daran herum geschustert wird, sollte man keine großen Erwartungen haben. Es gibt nichts Gutes, was man erwarten kann. Daher muss man selbst für sich vorsorgen, vom Staat ist nichts zu erwarten und hier schließt sich wieder der Kreis.

  3 Medizin-Aktien, welche sich richtig für Anleger lohnen könnten!

Jeder muss zusehen, dass er sein Geld klug investiert. Am einfachsten zu handhaben sind Aktien und ETFs. Korrekturphasen an den Aktienmärkten sind ein erstklassiger Einstieg, stark eingebrochene Aktien einzusammeln.

In Krisen wird der Grundstein für Vermögen gelegt. Viele verstehen dies nicht, haben Angst, die Kurse könnten weiter einbrechen. Diese Angst muss raus aus den Köpfen. Wenn alles auf null fällt, dann ist eh jeder pleite, ob er nun an der Börse ist oder nicht. Das Endergebnis ist dasselbe. Deshalb kann man gleich in ETFs oder Aktien investieren und von den Kurszuwächsen profitieren.

Ich rede vom Investieren, nicht vom Zocken. Es gibt so viele Qualitätsaktien, in die man investieren kann. Jede Aktie birgt Risiken, aber nicht alle weisen eine hohe Volatilität aus, bringen aber dennoch anständige Kurszuwächse über die Jahre. Schaue dir diese Langweileraktien an, ich liebe diese.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, mal an den Aktienmärkten zu schauen, welche Qualitätsaktien stark eingebrochen sind und sich gerade in der Erholungsphase befinden. Ich kaufe aktuell fast täglich zu für mein Depot.

  Coinbase erfolgreich an der Nasdaq gestartet – jetzt kaufen?
Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.