Konsumgüter-Aktie des Tages: Dividendenkönig Procter & Gamble

Produkte von Procter & Gamble (WKN: 852062 / ISIN: US742718109) landen bei fast jedem Einkauf im Supermarkt in unseren Einkaufswagen. In Anbetracht der derzeit recht volatilen Märkte und der Sektorenrotation sind Konsumgüteraktien im Moment sehr interessant. Die Procter & Gamble Aktie hatte gestern sogar Allzeithoch.

Ich habe selbst ein paar Aktien von diesem Unternehmen gestern eingesammelt, wie schon Wochen zuvor von anderen Konsumgüterherstellern. Die nächsten Wochen und Monate möchte ich weitere Konsumgüteraktien kaufen, sobald sich eine gute Gelegenheit bietet. An Tech bin ich im Moment nicht interessiert.

Procter & Gamble steckt hinter mehr Marken, als du vielleicht denkst. Zu den bekanntesten Marken des Konzerns in Deutschland gehören Pampers, Ariel, Lenor, Always, Braun, Gillette, King.C.Gillette, Venus, Head & Shoulders, Herbal Essences, Pantene Pro-V, Antikal, Fairy, Febreze, Meister Proper, Swiffer, blend-a-dent, Oral-B und Wick.

  Halbleiter-Aktie des Tages: Intel Corporation

Wenn man mit offenen Augen durch den Supermarkt geht, dann stehen da eine Menge Regale mit dem Zeug herum und in so ziemlich jedem Einkaufswagen liegen auch einige von diesen Artikeln.

Die Aktie ist mit 145 Prozent Kurszuwachs innerhalb der letzten zehn Jahre nicht der Überflieger, aber dafür ist das Geschäftsmodell sehr krisensicher. Trotz der Coronakrise ist der Umsatz und Gewinn von Procter & Gamble gestiegen und dies nicht zu knapp.

Der Umsatz im Geschäftsjahr 2021 lag bei 76,118 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 70,95 Milliarden US-Dollar). Der Gewinn nach Steuern stieg auf 14,306 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 13,027 Milliarden US-Dollar).

Wusstest du, dass Procter & Gamble 1837 gegründet wurde und seit 131 Jahren eine Dividende ausschüttet? Seit 36 Jahre wurde die Dividende jedes Jahr erhöht. Wir haben es hier somit mit einem Dividendenkönig zu tun. Aktuell beträgt die Dividendenrendite 2,15 Prozent.

Procter & Gamble ist meiner Ansicht nach für Buy and Hold sehr gut geeignet. Ein gewisser Grundbestand an sehr soliden Value-Aktien im Depot ist ein guter Grundstock. Dazu einige Wachstumsaktien und das Depot ist sehr gut aufgestellt. Dann kann man auch ganz unbesorgt schlafen.

  US-Versicherungsaktie des Tages: Unum Group
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.