Softwareaktie des Tages: ANSYS Inc. +600% in 10 Jahren

Nischenaktien entwickeln sich meist an der Börse sehr gut. Auch im Softwarebereich lassen sich viele Nischenunternehmen finden. Eines möchte ich dir heute gerne als Aktie des Tages vorstellen, die 1970 gegründete ANSYS Inc. (WKN: 901492 / ISIN: US03662Q1058) aus Canonsburg, Pennsylvania.

ANSYS ist der weltweite Marktführer für technische Simulationssoftware. Das Unternehmen besitzt mehr als 450 Patente. Diese Software wird eingesetzt beim digitalen Designen von Fahrzeugen, Flugzeugen, Batterien, Wind- und Gasturbinen, Motoren, Flugsteuerungen, Antennen-Design und -platzierung, autonome Sensorenentwicklung und vielem mehr.

Früher musste man noch Modelle auf dem Papier entwickeln und dann physische Prototypen bauen, was sehr teuer war. Wenn die gebaut waren, hat man meistens festgestellt, dass dies so gar nicht in der Praxis funktioniert.

Mit einer Simulationssoftware ist das anders. Da kann man im Computer bereits anhand von 3D-Modellen berechnen und simulieren, ob der Sitz im Auto auch an der richtigen Stelle sitzt und wie windschnittig das Fahrzeug ist. Letzteres wirkt sich auf den Kraftstoffverbrauch aus.

  Logistik-Aktie des Tages: Deutsche Post AG

Die Verwendung von Simulationssoftware spart nicht nur viel Geld in der Produktentwicklung, sondern auch sehr viel Zeit. Daher gibt es weltweit auch eine riesige Nachfrage nach dieser Software. Ich besitze selbst ein paar Ansys-Aktien. Das Schöne an Softwareaktien ist, dass es immer neue Upgrades gibt und diese kosten üblicherweise Geld. So kommt immer Geld in die Kasse.

Wirtschaftlich läuft es bei ANSYS gut. Im Geschäftsjahr 2020 lag der Umsatz bei 1,681 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 1,516 Milliarden US-Dollar). Nach Steuern blieb ein Gewinn von 433,89 Millionen US-Dollar übrig (Vorjahr 451,3 Millionen US-Dollar). Ohne Corona wäre es noch deutlich besser gelaufen.

Auch wenn keine Dividende ausgeschüttet wird, ist ein Kurszuwachs von 600 Prozent innerhalb der letzten zehn Jahre super. Aktuell wird die Aktie mit einem Kursabschlag von rund fünf Prozent gehandelt. ANSYS war bisher eine gute Buy and Hold Aktie und es spricht derzeit auch nichts dagegen, warum diese Entwicklung nicht so weitergehen könnte. Recherchiere aber bitte selbst.

  Deutsche Versicherungsaktie des Tages: Allianz SE
Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.