Sparsamkeit ist geil, Geiz nicht

Früher hieß es in der Werbung immer, Geiz ist geil. Ich würde sagen, Sparsamkeit ist geiler, Geiz eher nicht. Viele Menschen verwechseln Sparsamkeit mit Geiz. Nur weil jemand auf seine Kosten achtet, ist er nicht gleich geizig. Man muss auch nicht geizig sein, um ein Vermögen aufzubauen, auch diese Annahme ist falsch.

Es gibt wirklich geizige Menschen, die sind nicht nur zu ihrem Umfeld geizig, sie sind auch zu sich selbst geizig. Sie gehen weder in ein Restaurant noch fahren sie in den Urlaub, sie kaufen nur das Billigste vom Billigen. Die Heizung drehen sie runter, sie setzen sich lieber mit drei Decken in ihre Wohnung, um Heizkosten zu sparen. Das geht eindeutig zu weit.

Geizige Menschen sparen nicht, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, sie sparen des Sparens wegen. Sie wollen vermutlich der Reichste auf dem Friedhof sein. Ich habe diese Menschen bis heute nicht verstanden. So ein Leben ist doch einfach nur langweilig und trostlos. Was nützt es, in einer billigen Mietwohnung in einer miesen Gegend zu wohnen, nur weil sie billig ist? Man hat nur ein Leben und so zu leben ist wirklich nicht lebenswert.

Werbung

Sparsam zu leben ist etwas ganz anderes. Man hat ein bestimmtes Ziel, auf das man spart, sei es die finanzielle Freiheit, eine Eigentumswohnung oder was auch immer. Man achtet auch auf seine Ausgaben und senkt die Kosten, dennoch möchte man doch sein Leben genießen, auch mal in den Urlaub fahren oder ins Restaurant essen gehen. Es muss ja kein Sternrestaurant sein, günstiges Buffet-Essen oder Aktionstage im Restaurant erfüllen genauso diesen Zweck.

Warum muss man in einem teuren Hotel absteigen? Es gibt günstigere Möglichkeiten heute, beispielsweise Airbnb. Anstatt Geld für einen teuren Urlaub auszugeben, könnte man so mehrere günstigere Urlaube buchen. Es muss auch kein teurer Neuwagen sein, ein günstiger Gebrauchter bringt einem auch von A nach B.

Sparen kann sehr viel mehr Lebensfreude langfristig bedeuten, weil man sich deutlich mehr Wünsche erfüllen kann. Sparsamkeit ist nichts Schlimmes, es ist Intelligenz.

Werbung

Meine Empfehlungen für dich! *

GRATISBROKER: Aktien/ETFs ohne Ordergebühren & Fremdkosten ►►Hier klicken

Trade Republic: Aktien/ETFs für nur 1€ Fremdkosten ►►Hier klicken

Consorsbank: Kostenloses Depot eröffnen + 20€ Bonus für deinen ersten Sparplan ►►Hier klicken

LYNX: Die Abgeltungssteuer wird über LYNX nicht abgerechnet, sondern durch den Kunden selbst mit seiner Einkommensteuererklärung. Damit stehen dir die kumulierten Spekulationsgewinne komplett das ganze Jahr über zur ertragreichen Wiederanlage zur Verfügung. Ebenfalls kannst du Geld mit dem Verleihen deiner Aktien verdienen, ab 50.000 Euro Eigenkapital. Zur Depoteröffnung ohne monatliche Grundgebühr ►►Hier klicken

Hol dir das kostenlose Girokonto inkl. MasterCard von N26! ►►Hier klicken

WeltSparen: Hier gibt es noch Zinsen für dein Tages- und Festgeld PRÄMIE bis zu 100€ ►►Hier klicken

Du besitzt französische Aktien und zahlst noch 30% Quellensteuer in Frankreich? Eröffne ein Depot bei der DKB und stelle dort einen Antrag für die Quellensteuervorabermäßigung und du zahlst nur noch 12,8% in Frankreich ►►Hier klicken

Weitere Informationen zur Quellensteuer-Problematik in Frankreich ►►Hier klicken

Werbung

4 Kommentare
    • IMHAMSTERRAD
    • IMHAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.