Stahl-Aktie des Tages: Nucor Cop. +300% seit Coronacrash

Stahlaktien tun sich in Europa ziemlich schwer. In den USA ist das etwas anders. Die Aktie des amerikanischen Stahlgiganten Nucor Cop. (WKN: 851918 / ISIN: US6703461052) ging seit dem Coronacrash durch die Decke, über 300 Prozent Kurszuwachs seitdem.

Die US-Stahlindustrie hat sehr von den damaligen Beschlüssen von US-Präsident Donald Trump profitiert. Er hatte die Aluminium- und Stahlindustrie zu einer Frage der nationalen Sicherheit gemacht und Strafzölle verhängt, die sich auf die Importe aus Europa und China ausgewirkt haben. Dadurch konnten die US-Stahlkocher gutes Geld verdienen.

Unter dem neuen US-Präsidenten Joe Biden ist die Aluminium- und Stahlindustrie auch eine Frage der nationalen Sicherheit, allerdings hat er der EU erlaubt, maximal 4,4 Millionen Tonnen Stahl und 400 000 Tonnen Aluminium jährlich zollfrei in die USA zu exportieren, was dem Niveau vor 2018 entsprechen würde.

  Deutsche Aktie des Tages: Adidas AG

Die Strafzölle gegenüber der EU wurden ausgesetzt. Den USA geht es um die Billigimporte aus China. Der EU soll auch dafür sorgen, dass nicht erst der Stahl aus China in die EU gelangt und dann über die EU in die USA.

Durch diese Abschottungspolitik profitiert die US-Stahlindustrie. Nucor hat im Geschäftsjahr 2021 einen Gewinn nach Steuern in Höhe von 6,827 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet (Vorjahr 717,11 Millionen US-Dollar). Der Umsatz lag bei 36,484 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 20,14 Milliarden US-Dollar).

Nucor hat allein 2021 drei Unternehmen aufgekauft bzw. in einem der Fälle einen Geschäftsbereich. Das Interessante an Nucor ist, dass das Unternehmen in seinen ganzen Werken keine Gewerkschaften hat. Dies ist sehr ungewöhnlich. Nucor macht das sehr clever. Seine Mitarbeiter sind am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Läuft es gut, gibt es einen dicken Bonus, sonst eben nicht. Viel mehr würden die Gewerkschaften auch nicht bewirken können, somit sind sie überflüssig.

  Deutsche Immobilienaktie des Tages: Vonovia SE

Noch ein interessanter Fakt. Mit der nächsten Dividendenerhöhung wird Nucor ein Dividendenkönig. Dies wäre in drei Quartalen. Bisher ist Nucor „nur“ ein Dividendenaristokrat. Die aktuelle Dividende beträgt 0,50 US-Dollar, was einer Dividendenrendite von aktuell 1,7 Prozent entspricht.

Stahl-Aktien sind zyklische Aktien. Im Moment brummt die Wirtschaft. Dies wird sich aber auch wieder ändern. Dann kann die Party bei Nucor auch wieder schnell zu Ende gehen. Dies muss man immer im Hinterkopf behalten.

Inhalte werden geladen

Werbung



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.