Versicherungsaktie des Tages: The Allstate Corp. +350% in 10 Jahren

Die heutige Versicherungsaktie des Tages ist die bereits 1931 gegründete The Allstate Corp. (WKN: 886429 / ISIN: US0200021014) aus Northbrook, in Illinois. Es ist eine super langweilige Aktie, dennoch ist ein Kurszuwachs von rund 350 Prozent innerhalb der letzten zehn Jahre hervorragend.

Allstate ist mit über 42.000 Mitarbeitern eines der größten Versicherungsunternehmen der USA. Über 96 Prozent des Umsatzes werden in den USA erwirtschaftet. Den meisten Umsatz, über 86 Prozent erwirtschaftet Allstate mit Sach- und Haftpflichtversicherungen.

Lebensversicherungen machen nur rund 4,4 Prozent des Umsatzes aus, was gut ist. Aufgrund des Niedrigzinsumfeldes haben es reine Lebensversicherer schwer, noch die notwendigen Renditen zu erbringen. Da Allstate den Schwerpunkt aber auf Sach- und Haftpflichtversicherungen hat, ist dies nicht wirklich problematisch. In reine Lebensversicherer würde ich nicht investieren.

Wer meinen Blog verfolgt weiß, ich liebe Aktien von Versicherern. Somit ist es auch keine Überraschung, dass ich ein paar Allstate-Aktien besitze. Das Schöne an Versicherern ist, dass immer Geld in die Kasse hinein kommt, ob die Wirtschaft nun brummt oder wir eine riesige Pandemie haben, wie Corona.

  Lege dir ein monatliches Budget für deine Ausgaben fest

Allstate hat sogar den Umsatz und den operativen Gewinn im Coronajahr steigern können. Im Geschäftsjahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von rund 44,791 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 44,675 Milliarden US-Dollar) und ein operatives Ergebnis von rund 8,48 Milliarden US-Dollar (Vorjahr 6,671 Milliarden US-Dollar). Welch eine Marge!

Da verwundert es natürlich nicht, dass Allstate auch eine Dividende ausschüttet. Sie wurde 2021 von 0,54 US-Dollar im Quartal auf 0,81 US-Dollar im Quartal erhöht. Dies ergibt dann 3,24 US-Dollar im Jahr, was einer aktuellen Dividendenrendite von rund 2,4 Prozent entspricht.

Für mich ist die Allstate-Aktie eine Aktie für die Ewigkeit und hervorragend für Buy and Hold geeignet. Das Geschäftsmodell ist zeitlos, Versicherer werden immer benötigt. Recherchiere aber bitte selbst zu Allstate.

Inhalte werden geladen



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.