Welche Aktien sollten junge Menschen für ihre Altersvorsorge kaufen?

Wer jung ist, denkt meist noch nicht an seine Altersvorsorge, es gibt ja wichtigeres im Leben. Dabei wäre es dringend notwendig, sich so früh wie möglich um seine Altersvorsorge zu kümmern. Wer rechtzeitig anfängt, kann mit kleinen Sparbeträgen sehr viel erreichen. Wer erst im höheren Alter anfängt, muss deutlich mehr Geld einsetzen, damit er im Alter seinen Lebensstandard halten kann.

Es gibt viele Möglichkeiten, sein Geld zu investieren. Ich bin ein großer Fan von Aktien, da sie vollkommen passiv sind und keine Arbeit machen. Man kann sein Geld auch in Immobilien, Gold und eine Vielzahl anderer Produkte investieren. Ich kaufe Aktien wie Briefmarken und packe sie weg. Mir ist es relativ egal, wie sich die Aktienkurse kurzfristig entwickeln, solange sie langfristig steigen. Da ich vorwiegend Aktien mit hohen Dividendenrenditen kaufe, habe ich jedes Jahr passive Kapitalerträge. Meine Dividendeneinnahmen steigen von Jahr zu Jahr, ich gebe das Geld allerdings nicht aus, ich reinvestiere es in neue Aktien.

Früh übt sich, wer an der Börse erfolgreich sein will. Löse dich von den Vorurteilen, die du permanent von anderen Leuten über die Börse hörst. Du musst nicht dein Geld wie deine Großeltern oder Eltern auf dem Sparbuch oder Tagesgeldkonto horten. Wenn du das machst, verbrennst du jedes Jahr Geld, die Kaufkraft deines Ersparten nimmt von Jahr zu Jahr ab. Sei schlau!

Werbung

Nimm deine Altersvorsorge selbst in die Hand. Wenn du dir ein neues Handy kaufen willst, recherchierst du doch bestimmt auch stundenlang im Internet, welches es sein soll. Warum willst du dich dann bei deiner Altersvorsorge auf irgendwelche Finanzberater bei der Bank oder einem Versicherungsvertreter verlassen? Die wollen dir alle nur teure Produkte verkaufen, damit sie selbst ein schönes Leben haben.

Das Vorurteil, Aktien sind nur für Reiche, ist absoluter Quatsch. Wer nicht reich ist, der sollte unbedingt Aktien kaufen. Auch für junge Menschen lohnen sich Aktien. Wenn man sich den langjährigen Durchschnitt der Börse der letzten 100 Jahre anschaut, dann die liegt die Aktienrendite nach Abzug der Inflation bei 5 Prozent. Selbst die Börsencrashs der letzten 100 Jahre sind bereits alle eingerechnet. Bekommst du auch 5 Prozent auf dein Sparbuch oder Tagesgeldkonto? Wenn du mit 20 Jahren anfängst und monatlich nur 100 Euro in Aktien investierst, dann hast du im Alter von 50 Jahren über 110.000 Euro angespart. Wenn du 900 Euro monatlich investierst, bist du sogar Millionär.

Warum solltest du jetzt davon ausgehen, dass dies so weitergeht? Ganz einfach, die Weltbevölkerung nimmt zu, die Einkommen der Menschen steigen und somit wächst auch die Weltwirtschaft. Unternehmen an der Börse werden immer größer, wenn sie größer werden steigen die Aktienkurse und Dividenden. Solange du nicht auf die dumme Idee kommst, deine Aktien zwischenzeitlich zu verkaufen, wirst du an der Börse erfolgreich sein. Diese Strategie nennt sich „Buy and Hold“. Einmal kaufen und dann halten, nicht verkaufen.

Werbung

Welche Aktien solltest du dir jetzt kaufen? Suche dir Aktien von Unternehmen aus, die wachsen. Der Umsatz und Gewinn sollte die letzten Jahre gestiegen sein. Kaufe keine überbewerteten Aktien, achte auf ein niedriges KGV. Lass die Finger von Unternehmen, die Verlust machen. Interessant sind jüngere Unternehmen, die noch nicht solange an der Börse sind. Wenn sie Gewinn machen und der steigt, sind diese durchaus mal einen Blick wert. Achte darauf, dass du eine gute Streuung im Depot hast, damit du dein Risiko gut verteilst.

Mit dem Broker Trade Republic* kannst du dir für nur 1 Euro Gebühren Aktien kaufen. Selbst wenn du nur 100 Euro monatlich investierst, kannst du dir von den meisten Unternehmen eine oder mehrere Aktien kaufen, so kannst du eine gute Streuuung und Risikoverteilung umsetzen. Wenn du selbst nicht in Aktien streuen willst, schließe einen ETF-Sparplan ab, dies kannst du bei Trade Republic* gebührenfrei umsetzen. Mit einem ETF kannst du gleichzeitig in eine Vielzahl von Aktien investieren, bereits ab 25 Euro monatlich. Fange jetzt an zu sparen, bevor es zu spät ist. Du willst doch bestimmt nicht am Alter arm sein, oder? Armut ist Scheiße!

Die große Rentenlüge - Wie die Bürger verarscht werden!
Aktien sind Teufelszeug! Igitt! Bloß nicht in Ausbeuterbetriebe investieren!
Werbung

 


6 Kommentare
    • IMHAMSTERRAD
    • IMHAMSTERRAD
    • IMHAMSTERRAD

Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.