Wenn du Geld verdienen kannst, nutze die Gelegenheit sofort

Ich bin seit fast 30 Jahren selbstständig. Ein hasse ich wie die Pest, wenn mir ein Geschäftspartner sagt, er hat jetzt keine Zeit für die Kundenanfrage, er kümmert sich in ein paar Tagen darum. Jetzt hat er Feierabend, Wochenende oder irgendetwas anderes blödes. Mitte nächster Woche hätte er dann Zeit.

Noch dümmer ist die Antwort, ich fahre übermorgen in den Urlaub, wenn ich zurück bin, kümmere ich mich darum. Der Kunde ist dann natürlich weg. Einige habe ein Arbeitstempo, denen kannst du die Füße beim Gehen besohlen.

Es ist wenig überraschend, dass solche Menschen nichts fertigbringen im Leben, mit so einer Arbeitseinstellung. Von dieser Spezies gibt es so viele Hobby-Unternehmer. Davon habe ich unzählige getroffen und mir immer ganz schnell andere Partner gesucht. Ärgerlich ist es, wenn man auf solche Typen angewiesen ist, was leider auch oft vorkommt.

Wenn sich dir die Möglichkeit bietet, Geld zu verdienen, kümmere dich sofort um die Kundenanfrage und verkaufe ihm das, was er haben will. Machst du es nicht, kommt es irgendwann zur Kaufreue und der Kunde will nicht mehr.

  Aktie des Tages: Sienna Senior Living 8,5% Dividendenrendite monatliche Dividendenzahlung

Das gibt es bei Immobilien auch. Ich arbeite ja als Immobilienmakler. Da ist es genauso. Kommt eine Kundenanfrage herein, versuche ich so schnell wie möglich einen Besichtigungstermin zu vereinbaren.

Sagt der Kunde nach der Besichtigung, dass er kaufen möchte und hat eine Bankzusage, dann versuche ich so schnell wie möglich, den Kaufvertragsentwurf und einen Notartermin zu bekommen. Je schneller das abläuft, desto geringer ist das Risiko, dass der Kunde abspringt.

Man darf auf gar keinen Fall die Einstellung sich aneignen, dass der Kunde ja von einem etwas will, dann kann er ja auch warten. Er muss sich gedulden, bis man seine Anfrage bearbeitet. Einige Unternehmer denken so. So läuft das aber nicht. Es gibt unzählige Konkurrenten, die dann das Geschäft machen. Nicht alle sind langsam. Wer schnell ist, macht das Geschäft. Den Letzten beißen die Hunde.



Füge einen Kommentar hinzu:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.